Detektiv hielt Täterin fest

Diebes-Trio flüchtete aus Laden in Bettenhausen

Bettenhausen. Zwei Frauen und ein Mann sind am Mittwochabend von einem Ladendetektiv beim gemeinschaftlichen Warendiebstahl in einer Drogerie an der Leipziger Straße (Höhe Kirchgasse) in Bettenhausen erwischt worden.

Als der Detektiv eine Täterin festhielt, seien ihr ihre beiden Komplizen zu Hilfe gekommen. Dem Trio gelang aufgrund der Gegenwehr schließlich die Flucht. Die Beute, Rasierklingen, Parfum und Gesichtswasser im Wert von über 300 Euro hatte der Ladendetektiv der Frau zuvor jedoch abnehmen können.

Nach Angaben von Polizeisprecher Matthias Mänz hatte der Detektiv gegen 19.10 Uhr die Polizei alarmiert und von der Flucht der drei Diebe berichtet. Die Fahndung verlief anschließend ohne Erfolg.

Zu dem Trio gab der Zeuge folgende Personenbeschreibungen ab: Die ältere der beiden Frauen ist etwa 30 bis 40 Jahre alt, etwa 1,70 Meter groß, osteuropäisches Äußeres, schlank, schwarze kurze Haare, helles T-Shirt, graue Handtasche. Die jüngere Täterin ist etwa 20 Jahre alt und 1,70 Meter groß, osteuropäisches Äußeres, schlank, schwarze schulterlange Haare zum Pferdeschwanz gebunden, helles T-Shirt. Der Mann ist etwa 35 Jahre alt und 1,80 Meter groß, osteuropäisches Äußeres, schlank, blonde Haare, an den Schläfen hellgrau, Dreitagebart, weißes T-Shirt.

Hinweise auf das Trio an die Polizei unter Tel. 05 61/9100.

Rubriklistenbild: © picture alliance / Friso Gentsch

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.