Verbindung nach Nordhessen möglich

Polizei findet Diebesgut aus Kirche

Duderstadt/Nordhessen. Die Polizei in Duderstadt (Kreis Göttingen) hat bei einem 37-Jährigen Kelche, Kerzenständen und andere sakrale Gegenstände sichergestellt.  Die Ermittler schließen nicht aus, dass die Gegenstände auch aus Einbrüchen in Nordhessen stammen könnten.

Der 37-Jährige hatte zur Herkunft der Gegenstände unglaubwürdige Angaben gemacht und ist bereits mehrfach wegen Eigentumsdelikten auffällig geworden. (rud)      Hinweise an die Polizei: Tel. 05527/98 010

Lesen Sie auch:

Verwüstungen und Einbrüche in Martinskirche und St. Familia

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.