Frau in Bahn bedrängt

Dreister Dieb stiehlt Handy aus Hose

Kassel – Ein dreister Dieb hat am Mittwochnachmittag das Handy aus der Hose einer 19-jährigen Frau in einer Straßenbahn in der Nordstadt gestohlen.

Die 19-Jährige aus Kassel sei um 17.50 Uhr in eine Straßenbahn am „Holländischen Platz“ eingestiegen, teilt Polizeisprecherin Ulrike Schaake mit. Kurz bevor die in Richtung Innenstadt fahrende Bahn die Haltestelle „Am Stern“ erreichte, soll der unbekannte Täter sich sehr dicht neben sie gestellt haben. Dann habe er sie gegen die Haltestange gedrückt. Durch das starke Drängeln wurden der jungen Frau die Hände aus den Hosentaschen gezogen. Diesen Moment habe der Dieb ausgenutzt und das Handy aus der Hosentasche gestohlen. Die 19-Jährige bemerkte dies nur einen Augenblick später, als der Täter bereits aus der Bahn gerannt war.

Beschreibung: Der Dieb ist ein junger Erwachsener, etwa 1,60 bis 1,65 Meter groß, zierliche Statur, kurze schwarze Haare, kurzer dunkler Bart, er trug einen grauen Kapuzenpullover mit blauem Symbol auf der Brust, eine dunkle Hose und einen Rucksack.

Hinweise: Tel. 05 61/9100

Rubriklistenbild: © Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.