16 wetterbedingte Unfälle in und um Kassel

Kassel. Bei Schnee, Eis und Schneematsch ist es am Montagvormittag zu 16 Unfällen in Stadt und Landkreis Kassel gekommen. Achtmal krachte es nach Angaben der Polizei allein in Kassel.

-Klirrende Kälte: Bald wird's richtig frostig

-Behinderungen: Starker Schneefall in Region

Meist handelte es sich um Blechschäden. Bei zwei Unfällen - einer in Vellmar an der Brüder-Grimm-Straße, einer in Harleshausen an der Wolfhager Straße/Krautäckerstraße - erlitten zwei Menschen leichte Verletzungen.

In den meisten Fällen waren Autos auf glatter Fahrbahn ins Schleudern geraten und prallten zum Teil gegen Leitplanken,einige Wagen kamen auch von der Fahrbahn ab und überschlugen sich. Zur Höhe des Gesamtschadens konnte die Polizei am Mittag noch keine Angaben machen. (rud)

So sah es am Sonntag auf Kassels Straßen aus

Impressionen: Starke Schneefälle in Kassel

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.