Der Körper ist zu schlau für einfache Diäten

Erfolgreich zum Wohlfühlgewicht: mit der easylife-Therapie gehören überflüssige Pfunde der Vergangenheit an. Foto: Sabine Hürdler - fotolia.com

Abnehmen ist doch ganz leicht, glauben die Dünnen: Einfach weniger essen! Wer allerdings mit seinen Kilos zu kämpfen hat, weiß es besser.

Aktuell sind ca. 52 Prozent der deutschen Bevölkerung übergewichtig. Immerhin haben 80 Prozent aller Frauen in Deutschland schon einmal eine Diät gemacht. Aber auch in der Männerwelt ist das Thema Übergewicht präsent, sodass viele Paare nach nachhaltigen Lösungen suchen.

Die Steinzeit der Gegenwart

Unser Körper ist nämlich viel intelligenter als uns die allermeisten Abmagerungskuren weismachen wollen. Bekommt er plötzlich weniger Kalorien, wittert er einen Notstand und schaltet auf eine Art Überlebensmodus. Wie in der kargen Ära der Steinzeit senkt er den Grundumsatz zum Erhalt seiner elementaren Funktionen und verbrennt nur noch auf Sparflamme. Und wie vor Zehntausenden von Jahren hört er nicht damit auf, wenn die Diät vorbei ist.

Satt und stark

easylife berücksichtigt das. Während der Therapie sowie danach wird nämlich ausreichend gegessen. Denn wer hungert, bringt nicht nur seinen Stoffwechsel aus dem Gleichgewicht, sondern auch seinen Blutzuckerspiegel. Wer dagegen satt ist, verbrennt ordentlich und mag den Duft aus einer Konditorei zwar immer noch verführerisch finden. Aber das Aroma frischer Teilchen treibt ihn nicht mehr zur Verzweiflung.

Attacke auf die Problemzonen

easylife-Teilnehmer verlieren Gewicht unter anderem auch dort, wo sie es sich am sehnlichsten wünschen – an den Problemzonen. Der Grund dafür liegt im Zusammenspiel der besonderen Ernährungsweise mit einem mobilisierten Fettstoffwechsel. So nehmen Frauen in erster Linie an den Hüften, am Po, am Bauch sowie an den Oberschenkeln ab. Männer dagegen feiern mit easylife vorzugsweise Erfolge am Bauch, am Brustkorb und am Nacken.

Weil es um den einzelnen Menschen geht

Jeder Mensch hat seinen eigenen Stoffwechsel. Aber nicht nur das. Auch seine Motivation, seine Lebenssituation, seine Vorgeschichte und seine Ziele sind verschieden. Eingehende Untersuchungen und Beratungen in Einzelgesprächen, individuelle Analysen sowie eine immer persönliche Begleitung stellen sicher, dass easylife-Kunden so abnehmen, wie es ihren Umständen am besten entspricht. Und das heißt in der Regel: schnell und zuverlässig, nachhaltig und gesund. Vorausgesetzt natürlich, sie halten sich an die Vorgaben. Der Therapie geht es in erster Linie um Wohlbefinden und eine aktive Lebenseinstellung, um Vitalität und Zufriedenheit. Denn Ernährungswissenschaftler sind sich einig: Wer sie erlangt, nimmt beinahe zwangsläufig ab und sieht dabei blendend aus. (nh)

Die Original-easylife-Therapie hat sich bereits seit 25 Jahren bewährt. Jeder Teilnehmer wird von ausgebildetem Fachpersonal begleitet. Somit ist dieses Konzept für fast jeden geeignet.

Vereinbaren Sie noch heute einen unverbindlichen Beratungstermin. Nicht warten – starten!

Kostenfreie Beratungstermine unter:

Tel. 05 61 / 86 15 80 50
www.easylife-kassel.de

Adresse:

easylife Therapiezentrum Kassel
Heinrich-Hertz-Straße 103, 34123 Kassel

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.