Zeugen gesucht

Einbrecher erbeuten Bier und Shisha-Pfeifen in Kassel

Um an den Tresor zu gelangen, brechen unbekannte Täter die Hauswand eines Lebensmittelmarktes auf. (Symbolbild)
+
Unbekannte sind in der Nacht zum Donnerstag in eine Imbiss an der Fuldaaue in Kassel engestiegen.

Eine komplette Kasse, zahlreiche Bierflaschen und mehrere Shisha-Pfeifen haben Täter erbeutet, die in der Nacht zum Donnerstag in einen Imbiss in der Fuldaaue (Waldau) eingebrochen sind.

Kassel - Nach Angaben von Polizeisprecherin Ulrike Schaake ereignete sich der Einbruch zwischen Mitternacht und Donnerstagmorgen, 10 Uhr. Die Einbrecher hebelten ein Fenster auf und begaben sich dann auf ihren Beutezug. Im Gastraum gingen sie mit mitgebrachtem Werkzeug brachial einen Zigarettenautomaten an, konnten diesen aber nicht aufbrechen.

Wohin sie mit ihrer Beute flüchteten und ob sie zum Abtransport ein Fahrzeug nutzten, ist nicht bekannt. Hinweise: Tel. 0561/9100. (use)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.