Einbrecher nimmt Schmuckstücke mit

Vorderer Westen – Ein Einbrecher hat am Dienstag versucht, zwei Wohnungstüren in einem Mehrfamilienhaus im Vorderen Westen aufzubrechen. Während ein Aufbruchsversuch scheiterte, gelang es dem Täter bei einer anderen Tür, sie gewaltsam zu öffnen.

Nach Angaben von Polizeisprecherin Ulrike Schaake hatte ein Bewohner bei seiner Heimkehr am Nachmittag den Einbruch in der Hardenbergstraße, nahe der Kölnischen Straße, festgestellt. Von dem Täter fehlte bereits jede Spur. Nach bisherigen Erkenntnissen versuchte der Unbekannte zunächst, eine Wohnungstür im 4. Stock mit Werkzeug zu öffnen. Als die Tür den Aufbruchsversuchen standhielt, hebelte der Täter eine andere Tür in derselben Etage auf und drang so in die Wohnung ein. Auf der Suche nach Wertsachen durchsuchte der Täter sämtliche Räume sowie Schränke und nahm mehrere Schmuckstücke mit. Die Tatzeit lässt sich in der Zeit zwischen 6.30 Uhr und 15.20 Uhr eingrenzen. 

Hinweise: Tel. 05 61/9100.

Rubriklistenbild: © Susann Prautsch/dpa-tmn

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.