Einbrecher stahlen Zigaretten bei Aldi - Scheibe mit Hammer eingeschlagen

Oberzwehren. Die Täter hatten es auf Zigaretten abgesehen. Bei einem Einbruch in den Aldi-Markt an der Mattenbergstraße in Oberzwehren nahmen Unbekannte in der Nacht zum Freitag hauptsächlich Tabakwaren mit.

Nach Angaben von Polizeisprecher Wolfgang Jungnitsch räumten die Einbrecher gegen 4.40 Uhr die Gitterboxen im Kassenbereich aus und konnten mit einer unbekannten Menge unterschiedlicher Zigaretten-Marken unerkannt entkommen. Ein Zeuge hatte noch einen Täter aus dem Markt laufen sehen.

Die Fahndungsmaßnahmen nach dem Flüchtigen, der eine schwarz-rote Tasche dabei hatte, verliefen ohne Erfolg. Der flüchtige Täter soll etwa 20 bis 25 Jahre alt und schlank sein. Nach Angaben des Zeugen war er etwa 1,85 Meter groß und trug einen dunklen Jogginganzug. Er sei mit einem Schal und einer Mütze maskiert gewesen.

Bei dem Einbruch hatten der oder die Täter Alarm ausgelöst, der bei einer Bewachungsfirma auflief. Sofort rückten Mitarbeiter aus und trafen mit der Polizei zeitgleich am Supermarkt ein. Laut Kriminaldauerdienst hatten der oder die Täter mit einem schweren Hammer mehrfach auf den Rand einer etwa zwei mal drei Meter großen Doppelglasscheibe in der Nähe des Eingangs eingeschlagen. (use)

Hinweise an die Polizei unter Tel. 05 61/9100.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.