1. Startseite
  2. Kassel

Einbrecher steigen in Werkstatt in Kassel ein

Erstellt:

Von: Ulrike Pflüger-Scherb

Kommentare

Symbolbild Einbruch
Unbekannte sind in eine Kfz-Werkstatt in Harleshausen eingebrochen. © Silas Stein/dpa

In eine Kfz-Werkstatt sind Unbekannte in der Nacht zum Dienstag in Harleshausen eingebrochen.

Kassel - Die Täter hätten mit einem Hebelwerkzeug gewaltsam ein Tor geöffnet und waren so in das Gebäude an der Wolfhager Straße/Ecke Daspelstraße eingestiegen, teilt Polizeisprecherin Ulrike Schaake mit.

Dort begaben sie sich auf ihren Beutezug und stahlen diverses Werkzeug, mehrere Akkuschrauber und einen mit Pfandflaschen gefüllten Müllsack. Die Tatzeit lasse sich auf den kurzen Zeitraum zwischen 1.10 Uhr und 1.40 Uhr eingrenzen.

Nach bisherigem Ermittlungsstand handelte es sich bei den Einbrechern um zwei dunkel gekleidete Männer im Alter zwischen 16 und 25 Jahren und eine Frau. Die 20 bis 25 Jahre alte Täterin hatte dunkle Haare und trug eine dunkle Mütze, einen dunklen Parka mit braunem Fellkragen, eine Jeans und weiße Turnschuhe. Hinweise: Tel. 0561/9100. (use)

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion