Täter erbeutet Geld und Handy

Einbrecher steigt durch offenes Fenster in Kasseler Innenstadt

Teile von mehreren Klein-Lkws wurden in Eschwege vom Gelände eines Autohauses gestohlen.
+
Ein Einbrecher ist am Dienstagmittag durch ein geöffnetes Schlafzimmerfenster in eine Wohnung eingestiegen.

Durch ein zum Lüften geöffnetes Schlafzimmerfenster ist am Dienstagmittag in der Kasseler Kurt-Schumacher-Straße/Ecke „Graben“, ein Einbrecher in eine Erdgeschosswohnung eingestiegen.

Kassel - Die Bewohnerin ertappte den Täter kurze Zeit später, woraufhin er blitzschnell durch das Fenster nach draußen und weiter in Richtung Innenstadt flüchtete, teilt Polizeisprecherin Ulrike Schaake mit.

Die Bewohnerin beschrieb den Beamten einen etwa 25 Jahre alten und 1,70 Meter großen Mann mit dünner Figur, der schwarze kurze Haare hatte, eine blaue Jeansjacke und einen Rucksack trug.

Ereignet hatte sich die Tat in der Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses gegen 13.20 Uhr. Nach derzeitigem Ermittlungsstand hatte der Unbekannte aus dem Schlafzimmer Geld und ein Handy erbeutet. Eine Fahndung der Polizei nach dem geflüchteten Täter verlief ohne Erfolg.  Hinweise: Tel. 05 61/9100. (use)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.