Einbrecher stiegen in Hotel ein

Brasselsberg. In ein Hotel- und Gaststättengebäude im Kasseler Stadtteil Brasselsberg sind Einbrecher am Wochenende eingestiegen. Dabei sei ein Laptop und eine geringe Summe Bargeld aus einer Wechselgeldkassette gestohlen worden.

Das teilte Polizeisprecher Wolfgang Jungnitsch mit. Kein Erfolg hatten die Täter, als sie versuchten einen Tresor aufzubrechen.

Am frühen Sonntagmorgen zwischen 1.30 und 6.50 Uhr sei die Gaststätte an der Konrad-Adenauer-Straße Ziel der Einbrecher geworden. Der oder die Täter seien durch ein ebenerdiges Küchenfenster in dem dreigeschossigen Gebäudekomplex eingestiegen, das sie zuvor aufhebelten.

Die Höhe des entstandenen Sachschadens stehe noch nicht fest. Der Tatort sei auf Spuren untersucht worden. Die Ermittler der Kasseler Kripo hoffen auf Beobachtungen von Zeugen. (clm) Hinweise: Polizeipräsidium Nordhessen, Tel. 05 61 / 91 00.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.