Mehrere Türen aufgebrochen

Spielautomaten in Gaststätte geknackt

Wehlheiden. Unbekannte sind am frühen Mittwochmorgen in eine Gaststätte an der Wilhelmshöher Allee/Ecke Kirchweg  eingebrochen.

Nach Angaben von Polizeisprecherin Sabine Knöll hatte der Wirt in der Nacht um halb eins Feierabend gemacht und beim Verlassen seiner Gaststätte sämtliche Türen verschlossen.

Um 6.45 Uhr bemerkte der Hausmeister des Gebäudes einen Einbruchsalarm und informierte die Polizei.

Beamte des Kriminaldauerdienstes der Kripo stellten fest, dass eine Zugangstür zu der Gaststätte aufgebrochen worden war. Auch im Lokal hätten die Täter eine Tür zwischen Küchen und Thekenbereich mit Gewalt geöffnet. Im Schankraum hebelten die Täter zwei Geldspielautomaten auf und stahlen daraus Geldscheine und Münzen. Wieviel Geld sich in den Spielautomaten befand, konnte der Wirt noch nicht abschließend sagen. (use)

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei unter Tel. 05 61/9100 zu melden.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.