Einbruch in Lagerhalle für antike Möbel

Rothenditmold. Einbrecher haben aus einer Lagerhalle an der Wolfhager Straße Antiquitäten, Schmuck und Bargeld im Wert von mehreren tausend Euro gestohlen. Die Täter waren nach Angaben der Polizei zwischen Freitag, 17 Uhr, und Samstag, 11.45 Uhr in die Halle eingestiegen, die sich in dem Abschnitt zwischen Naumburger Straße und Angersbachstraße befindet. Sie hatten dafür ein Fenster aufgehebelt.

Puppen und Halsketten

Aus dem Innern entwendeten sie zwei antike Nähmaschinen des Herstellers Singer, fünf Porzellan-Puppen und eine antike Wanduhr aus rötlich-braunem Holz, berichtet Polizeisprecher Torsten Werner. Zur Beute der Einbrecher zählten außerdem drei Herrenarmbanduhren, eine Perlenkette und eine Platin-Halskette mit Platin-Kreuz, das in der Mitte mit einem Brillanten und an den Enden jeweils einem Diamanten besetzt ist.

Die Ermittler der Kasseler Kripo hoffen jetzt auf Hinweise von Zeugen, die zur Tatzeit etwas beobachtet haben oder Erkenntnisse haben, wo sich die gestohlenen Gegenstände befinden könnten. (rud)

Hinweise an die Polizei: Tel. 0561/9100.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.