LKA ermittelt nach Fahrzeugbrand im Industriegebiet Waldau

Kassel. Das Feuer im Industriegebiet Waldau, bei dem am Samstag sechs Fahrzeuge ausbrannten, steht möglicherweise im Zusammenhang mit dem Diebstahl von 20 Reifen, die Unbekannte von Sattelzugmaschinen auf dem Firmengelände an der Richard-Roosen-Straße abmontiert haben.

Der Diebstahl sei erst am Montag entdeckt worden, sagt Polizeisprecherin Sabine Knöll. Ein Reifen koste etwa 500 Euro und wiege 80 Kilogramm. Daher geht die Polizei von mindestens zwei Tätern aus.

Insgesamt fünf Klein-Lkw waren bei dem Feuer am Samstag komplett ausgebrannt. Außerdem wurde durch die große Hitzeentwicklung und Flammeneinwirkung eine Sattelzugmaschine in Mitleidenschaft gezogen. Das Feuer war auf die in Reihe abgestellten Fahrzeuge übergegriffen. Bevor die Flammen weitere Gebraucht- und Neufahrzeuge erreichen konnten, brachte die Kasseler Feuerwehr den Brand unter Kontrolle. Der Schaden wird auf rund 130.000 Euro geschätzt.

Beamte der Kasseler Kripo, die am Samstag die Brandursachenermittlung aufgenommen haben, haben nun auch die Brandsachverständigen des Hessischen Landeskriminalamtes eingeschaltet.

Zeugen, die verdächtige Personen im Bereich der Richard-Roosen-Straße beobachtet haben oder Hinweise zum Verbleib der Räder geben können, sollen sich unter Tel. 05 61/91 00 melden. (use)

Rubriklistenbild: © Symbolbild

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.