Unfall: Lkw mit Obst und Gemüse kippt um

Fuldabrück. Ein mit Obst, Gemüse und Käse beladener Sattelzug ist am Sonntagvormittag gegen 10.30 Uhr auf der Verbindungsspange zwischen den Autobahnen 7 und 44 unweit des Kiliansblicks bei Fuldabrück umgestürzt.

Aktualisiert um 16 Uhr.

Nach Angaben von Polizeisprecherin Silke Engelhard war der rechte Vorderreifen der in Verden zugelassenen Zugmaschine geplatzt. Der Fahrer habe daraufhin die Kontrolle über den Lastwagen verloren. Fahrer und Beifahrer wurden leicht verletzt in Kasseler Krankenhäuser gebracht.

Kurzclip: Lkw kippte um

Zur Höhe des Schadens kann die Polizei gegenwärtig noch keine Angaben machen. Weil Betriebsstoffe ausliefen, wurde die Untere Wasserschutzbehörde eingeschaltet. Während der Rettungs- und Bergungsarbeiten, an der die Berufsfeuerwehr Kassel, die Freiwillige Feuerwehr Guxhagen und die Besatzung beteiligt waren, blieb die Verbindungsspange Stunden gesperrt. Der Verkehr wurde umgeleitet. (ket)

Fotos: Unfall auf A 7 bei Kassel

Lkw-Unfall auf A 7 bei Kassel

Rubriklistenbild: © Fischer

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.