Fahrer fuhr gegen Schranke und flüchtete

Kassel. Die Polizei sucht Zeugen, die in der vergangenen Woche eine Unfallflucht beobachtet haben. Ein Fahrzeugführer soll gegen eine Bahnschranke an der Korbacher Straße gefahren sein und sich aus dem Staub gemacht haben, ohne den Schaden zu melden.

Nach Angaben von Polizeisprecherin Sabine Knöll muss der Unfallverursacher mit seinem Fahrzeug auf der Korbacher Straße in Richtung Nordshausen gefahren sein. In Höhe des beschrankten und mit Andreaskreuz beschilderten Bahnübergangs muss aufgrund eines herannahenden Zuges das Rotlicht der Ampel geleuchtet haben. Offenbar passierte der Fahrer die rote Ampel, bevor die Bahnschranke seine Fahrbahn sperren konnte. Er muss noch über die Schienen gefahren und danach gegen die Schranke der Gegenfahrbahn geprallt sein, die sich bereits gesenkt hatte. Dabei war die Schranke komplett aus der Befestigung gerissen worden.

Den Schaden an der Schranke schätzen die Beamten auf mindestens 1500 Euro. Die Tatzeit konnte von vergangenen Donnerstag, 9 Uhr, bis Freitag, 7.20 Uhr, eingeschränkt werden. (use)

Hinweise an die Polizei unter 05 61/9100.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.