Wesertor

Fahrraddieb schlägt Zeugen

Kassel – Dank eines couragierten Zeugen (52)  konnte die Polizei am frühen Morgen des 1. Mai einen 37-jährigen Mann im Stadtteil Wesertor festnehmen, der zuvor Teile von einem angeschlossenen Fahrrad stehlen wollte.

Der Zeuge sprach den mutmaßlichen Dieb im Bereich des Katzensprungs an, woraufhin dieser den 52-Jährigen mit der Faust schlug und in einen Hinterhof flüchtete, teilt Polizeisprecherin Ulrike Schaake mit. Die bereits montierten Fahrradteile ließ der Dieb zurück.

In dem Hinterhof gelang einer Streife die Festnahme des Mannes, der versuchte, sich unter einem Geländewagen zu verstecken. Gegen den 37-Jährigen wird nun wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls sowie Körperverletzung ermittelt.

Da der Besitzer des Mountainbikes, das in der Weserstraße, Ecke Schützenstraße angeschlossen war, bislang noch nicht ermittelt werden konnten, wird er gebeten, sich bei der Polizei unter Tel.: 0561-9100 zu melden.  use

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.