Nach dem Tod von Regierungspräsident Walter Lübcke: Pressekonferenz des LKA

Pressekonferenz:Kassels Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke starb durch einen Kopfschuss aus nächster Nähe. Das teilten Landeskriminalamt und Staatsanwaltschaft am Montag mit.Auf dem Podium saßen v.l. der Pressesprecher des LKA Christoph Schulte, Sabine Thurau, die Präsidentin des Hessischen Landeskriminalamts, sowie Horst Streiff, Leitender Oberstaatsanwalt, Auskunft geben und der Sprecher der Staatsanwaltschaft Andreas Thöne.Foto: Andreas Fischer
1 von 37
nein
Pressekonferenz:Kassels Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke starb durch einen Kopfschuss aus nächster Nähe. Das teilten Landeskriminalamt und Staatsanwaltschaft am Montag mit.Auf dem Podium saßen v.l. der Pressesprecher des LKA Christoph Schulte, Sabine Thurau, die Präsidentin des Hessischen Landeskriminalamts, sowie Horst Streiff, Leitender Oberstaatsanwalt, Auskunft geben und der Sprecher der Staatsanwaltschaft Andreas Thöne.Foto: Andreas Fischer
2 von 37
nein
Pressekonferenz:Kassels Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke starb durch einen Kopfschuss aus nächster Nähe. Das teilten Landeskriminalamt und Staatsanwaltschaft am Montag mit.Auf dem Podium saßen v.l. der Pressesprecher des LKA Christoph Schulte, Sabine Thurau, die Präsidentin des Hessischen Landeskriminalamts, sowie Horst Streiff, Leitender Oberstaatsanwalt, Auskunft geben und der Sprecher der Staatsanwaltschaft Andreas Thöne.Foto: Andreas Fischer
3 von 37
nein
Pressekonferenz:Kassels Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke starb durch einen Kopfschuss aus nächster Nähe. Das teilten Landeskriminalamt und Staatsanwaltschaft am Montag mit.Auf dem Podium saßen v.l. der Pressesprecher des LKA Christoph Schulte, Sabine Thurau, die Präsidentin des Hessischen Landeskriminalamts, sowie Horst Streiff, Leitender Oberstaatsanwalt, Auskunft geben und der Sprecher der Staatsanwaltschaft Andreas Thöne.Foto: Andreas Fischer
4 von 37
nein
Pressekonferenz:Kassels Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke starb durch einen Kopfschuss aus nächster Nähe. Das teilten Landeskriminalamt und Staatsanwaltschaft am Montag mit.Auf dem Podium saßen v.l. der Pressesprecher des LKA Christoph Schulte, Sabine Thurau, die Präsidentin des Hessischen Landeskriminalamts, sowie Horst Streiff, Leitender Oberstaatsanwalt, Auskunft geben und der Sprecher der Staatsanwaltschaft Andreas Thöne.Foto: Andreas Fischer
5 von 37
nein
Pressekonferenz:Kassels Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke starb durch einen Kopfschuss aus nächster Nähe. Das teilten Landeskriminalamt und Staatsanwaltschaft am Montag mit.Auf dem Podium saßen v.l. der Pressesprecher des LKA Christoph Schulte, Sabine Thurau, die Präsidentin des Hessischen Landeskriminalamts, sowie Horst Streiff, Leitender Oberstaatsanwalt, Auskunft geben und der Sprecher der Staatsanwaltschaft Andreas Thöne.Foto: Andreas Fischer
6 von 37
nein
Pressekonferenz:Kassels Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke starb durch einen Kopfschuss aus nächster Nähe. Das teilten Landeskriminalamt und Staatsanwaltschaft am Montag mit.Auf dem Podium saßen v.l. der Pressesprecher des LKA Christoph Schulte, Sabine Thurau, die Präsidentin des Hessischen Landeskriminalamts, sowie Horst Streiff, Leitender Oberstaatsanwalt, Auskunft geben und der Sprecher der Staatsanwaltschaft Andreas Thöne.Foto: Andreas Fischer
7 von 37
nein
Pressekonferenz:Kassels Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke starb durch einen Kopfschuss aus nächster Nähe. Das teilten Landeskriminalamt und Staatsanwaltschaft am Montag mit.Auf dem Podium saßen v.l. der Pressesprecher des LKA Christoph Schulte, Sabine Thurau, die Präsidentin des Hessischen Landeskriminalamts, sowie Horst Streiff, Leitender Oberstaatsanwalt, Auskunft geben und der Sprecher der Staatsanwaltschaft Andreas Thöne.Foto: Andreas Fischer
8 von 37
nein
Pressekonferenz:Kassels Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke starb durch einen Kopfschuss aus nächster Nähe. Das teilten Landeskriminalamt und Staatsanwaltschaft am Montag mit.Auf dem Podium saßen v.l. der Pressesprecher des LKA Christoph Schulte, Sabine Thurau, die Präsidentin des Hessischen Landeskriminalamts, sowie Horst Streiff, Leitender Oberstaatsanwalt, Auskunft geben und der Sprecher der Staatsanwaltschaft Andreas Thöne.Foto: Andreas Fischer
9 von 37
nein

Landeskriminalamt und Staatsanwaltschaft gehen davon aus, dass Kassels Regierungspräsident Walter Lübcke erschossen wurde. Bei einer Pressekonferenz gaben sie Einzelheiten zum Fall bekannt.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Hallenbad Ost in Kassel: So leer war das Becken noch nie
Hallenbad Ost in Kassel: So leer war das Becken noch nie
Großer Dackelspaziergang im Bergpark Wilhelmshöhe
Großer Dackelspaziergang im Bergpark Wilhelmshöhe

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.