Polizeikontrolle

Alkoholisierter Fahrer mit Tempo 100 in Kassel unterwegs

+

Ein alkoholisierter Autofahrer, der zu schnell unterwegs war, ist am Montagabend bei einer Polizeikontrolle gestoppt worden.

Nach Angaben von Polizeisprecher Marcus Weber kontrollierten Beamte des Polizeireviers Nord zwischen 22 Uhr und 24 Uhr auf der der Ihringshäuser Straße/Ecke Kaulbachstraße insgesamt 15 Fahrzeuge. Dabei stellten die Polizisten sieben Verkehrsverstöße fest, von denen vier an Ort und Stelle mit insgesamt 130 Euro in bar verwarnt werden konnten. Drei der Ordnungswidrigkeitsverfahren gingen jedoch zur weiteren Bearbeitung an die Bußgeldstelle.

Bei zwei Fahrern veranlassten die Beamten zudem einen Atemalkoholtest, der bei einem 49-jährigen Mann aus Groß-Ostheim auch über 0,5 Promille lag. Wegen des vorläufigen Wertes von über 0,9 Promille Atemalkohol brachten ihn die Polizisten zur Blutentnahme auf die Dienststelle. Aufgefallen sei den Polizisten der Audi RS 7 des Mannes, da er mit gemessenen 101 km/h innerhalb der geschlossenen Ortschaft unterwegs war. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.