1. Startseite
  2. Kassel
  3. Fasanenhof

Essensschüssel sorgte für Autounfall

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Katja Rudolph

Kommentare

Kassel. Eine im Auto abgestellte Schüssel mit Essen, die beim Abbiegen verrutschte, hat am Dienstagabend zu einem Unfall auf der Ihringshäuser Straße geführt. Dabei wurden zwei junge Frauen verletzt.

Nach Angaben der Polizie waren die 20-jähriger Fahrerin und ihre 22-jährige Beifahrerin um kurz vor Mitternacht auf der Stifterstraße unterwegs. Beim Rechtsabbiegen in die Ihringshäuser Straße rutschte die auf dem Armaturenbrett abgestellte Schüssel nach links in Richtung der Autofahrerin. Diese reagierte zwar blitzschnell und fing die Schüssel auf, wie Polizeisprecher Torsten Werner berichtet. Dabei verriss sie jedoch das Lenkrad.

Der Wagen kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte vor den Pfeiler eines Gebäudes an der Straßenecke. Bei Frauen erlitten bei dem Unfall Verletzungen und wurden in ein Krankenhaus gebracht. An dem Auto, das noch 2000 Euro wert war, entstand Totalschaden.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion