1. Startseite
  2. Kassel

Kassel: Neuer Supermarkt ist fast fertig

Erstellt:

Von: Katja Rudolph

Kommentare

Das Bild zeigt das Gelände des neuen Rewe-Markts an der Holländischen Straße, auf dem ein Bagger Pflastersteine transportiert. Im Hintergrund ist der fast fertige Markt zu sehen.
In drei Wochen soll alles fertig sein: Auf dem Gelände des neuen Rewe-Markts an der Holländischen Straße wird auf Hochtouren gearbeitet. © Katja Rudolph

In Kassel gibt es bald eine weitere Einkaufsmöglichkeit: Am 24. Februar eröffnet Rewe eine neue Filiale in der Nordstadt.

Nord-Holland – Der große Parkplatz ist schon fertig. Noch stehen darauf etliche Fahrzeuge von Handwerkern und Baufirmen. Bald ist er für die Kundschaft reserviert: Der neue Rewe-Markt an der Holländischen Straße in Kassel steht kurz vor der Eröffnung. Am Donnerstag, 24. Februar, will die Filiale in der Kasseler Nordstadt ab 7 Uhr ihre Türen öffnen.

Ursprünglich war die Fertigstellung für vergangenen November geplant. „Grund für die leichte Verzögerung war ein Engpass bei den Baumaterialien“, teilte eine Rewe-Sprecherin auf HNA-Anfrage mit.

Neuer Supermarkt in Kassel: Rewe öffnet Filiale in Nordstadt

Der neue Vollsortimenter, der über 2000 Quadratmeter Verkaufsfläche verfügt, hat sich in unmittelbarer Nachbarschaft zu drei Discountern angesiedelt: Rund 100 Meter entfernt befindet sich in Höhe der Einmündung zur Niedervellmarer Straße eine Aldi-Filiale sowie direkt unterhalb an der Bunsenstraße ein Lidl-Markt. An der Schenkebier Stanne in Höhe der Straßenbahn-Wendeschleife ist zudem ein Netto vertreten. Offenbar ist der Standort an der Ausfallstraße Richtung Vellmar interessant vor allem im Hinblick auf Pendler, die dort einen Einkaufsstopp machen können.

Durch die Rewe-Ansiedlung hat das Grundstück an der Holländischen Straße sein Gesicht komplett verändert. Wo bislang an der Straßenfront der Bungalow eines Autohauses stand, befindet sich nun die Einfahrt zu dem großen Kundenparkplatz, auf dem auch Baumreihen angelegt worden sind.

Sie wollen wissen, was in der Region Kassel los ist? Dann abonnieren Sie unseren neuen kostenlosen Newsletter mit den besten Geschichten aus Stadt und Landkreis Kassel.

Im hinteren Bereich des insgesamt fast 10.000 Quadratmeter großen Geländes sind ein Wohnhaus sowie eine Werkstatt gewichen. Abgerissen wurde für das Vorhaben, das die Halsdorfer + Ingenieure Projekt GmbH (Burgdorf) verantwortet, auch eine ehemalige große Gewerbehalle, an deren Stelle nun der Supermarkt steht. Derzeit laufen noch letzte Arbeiten an der Fassadenverkleidung sowie der Innenausbau, bis sich dann bald die Regale füllen. (Katja Rudolph)

Nach der Zerschlagung von Real wurde auch die Filiale in Kassel von einer anderen Supermarkt-Kette übernommen.

Auch interessant

Kommentare