Fernbusse: ADAC-Postbus hält in Kassel

Kassel. Das Fernbusnetz wächst weiter. Ab Samstag, 1. Februar, gibt es mit dem ADAC-Postbus einen weiteren Anbieter in Kassel. Auf der Linie zwischen Hamburg und München hält der Bus täglich am Bahnhof Wilhelmshöhe.

Laut Pressemitteilung fährt täglich um 12.20 Uhr aus Hamburg kommend die Linie 301 über Kassel in Richtung München und hält dabei unter anderem in Mannheim und Karlsruhe. In Richtung Hamburg kann man laut Fahrplan von Kassel aus ab 11.30 Uhr mit der Linie 302 und ab 17.30 Uhr mit der Linie 301 fahren. Tickets sind laut Pressemitteilung ab zehn Euro erhältlich.

Fahrkarten, die nur für die Strecke zwischen Kassel und Göttingen gelten, könnten nicht gebucht werden, sagte Alexander Edenhofer, Pressesprecher Deutsche Post DHL. Das liege an den Fernbusgesetzen: Sie sehen vor, dass eine Strecke für einen Fernbus eine bestimmte Kilometerzahl vorsieht, sagte der Sprecher. Das sei hier nicht der Fall.

Der ADAC-Postbus ist neben Flixbus, Meinfernbus und Berlinlinien der vierte größere Anbieter, der Kassel anfährt. (mho) Mehr Infos unter www.adac-postbus.de

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.