Ferrari in Kassel: Autohaus Eberlein erweitert Standort

Ferrari in Kassel: Autohaus Eberlein erweitert Standort
1 von 26
Ferrari in Kassel: Autohaus Eberlein erweitert Standort
Ferrari in Kassel: Autohaus Eberlein erweitert Standort
2 von 26
Ferrari in Kassel: Autohaus Eberlein erweitert Standort
Ferrari in Kassel: Autohaus Eberlein erweitert Standort
3 von 26
Ferrari in Kassel: Autohaus Eberlein erweitert Standort
Ferrari in Kassel: Autohaus Eberlein erweitert Standort
4 von 26
Ferrari in Kassel: Autohaus Eberlein erweitert Standort
Ferrari in Kassel: Autohaus Eberlein erweitert Standort
5 von 26
Ferrari in Kassel: Autohaus Eberlein erweitert Standort
Ferrari in Kassel: Autohaus Eberlein erweitert Standort
6 von 26
Ferrari in Kassel: Autohaus Eberlein erweitert Standort
Ferrari in Kassel: Autohaus Eberlein erweitert Standort
7 von 26
Ferrari in Kassel: Autohaus Eberlein erweitert Standort
Ferrari in Kassel: Autohaus Eberlein erweitert Standort
8 von 26
Ferrari in Kassel: Autohaus Eberlein erweitert Standort
Ferrari in Kassel: Autohaus Eberlein erweitert Standort
9 von 26
Ferrari in Kassel: Autohaus Eberlein erweitert Standort

Das Kasseler Ferrari-Autohaus Eberlein hat die zwei Millionen Euro teure Erweiterung seines Standorts an der Leipziger Straße abgeschlossen. In einem neuen Gebäudetrakt gibt es jetzt separate Ausstellungs- und Beratungsräume für die Neuwagenpalette des Sportwagenherstellers.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Modenschau in der Elisabeth-Knipping-Schule: Extravagant und beeindruckend
Auf der Modenschau der Elisabeth-Knipping-Schule wurden wieder extravagante Modelle gezeigt.
Modenschau in der Elisabeth-Knipping-Schule: Extravagant und beeindruckend
Karneval in Kassel mit Umzug und Rathaussturm - die Bilder
Tausende Menschen feierten am Samstag beim Umzug und Rathaussturm der Karnevalisten in Kassel mit - und setzten dabei …
Karneval in Kassel mit Umzug und Rathaussturm - die Bilder

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.