Markttreiben mit Blumenpracht, Fahrradbörse und verkaufsoffenem Sonntag

Ein Fest für den Frühling

Vorfreude auf die warme Jahreszeit: So bunt ging es beim Frühlingserwachen 2011 auf Kassels Einkaufsmeile zu. Foto: Koch

Kassel. Die Kasseler Innenstadt heißt den Frühling willkommen: Von Freitag, 22., bis Samstag, 30. März, verwandelt Kassel Marketing den Königsplatz in einen Frühlingsmarkt. Von Osterdekorationen bis zu farbenfrohen Blumen, von frühlingshaften Speisen bis zu Fahrgeschäften reicht das Angebot. Nur am Karfreitag, 29. März, ruht der Marktbetrieb.

Am kommenden Samstag und Sonntag wird das „Frühlingserwachen“ durch einen Markt auf dem Friedrichsplatz zum Thema Zweirad, Grillen und Garten ergänzt. Fachhändler aus diesen Branchen präsentieren ihre Produkte und Dienstleistungen. Auf dem Königsplatz gibt es derweil Sport- und Tanzshows auf der Aktionsbühne, und entlang der Wilhelmsstraße präsentieren Autohäuser und Motorradhändler ihre neuen Fahrzeugmodelle.

Wer zum Start in den Frühling noch das passende Fahrrad sucht, kann an beiden Tagen fündig werden: Am Samstag beginnt um 11 Uhr auf der Königsplatzbühne eine Fahrradversteigerung des städtischen Fundbüros. Über 100 gefundene Räder kommen unter den Hammer. Eine Stunde vor Versteigerungsbeginn können sie neben der Bühne besichtigt werden.

Am Sonntag geht es auf dem Friedrichsplatz von 13 bis 17 Uhr weiter mit einem Fahrradflohmarkt: Jeder kann dort sein Fahrrad verkaufen oder von einem privaten Anbieter ein anderes erwerben. Anmeldung und Informationen bei Organisatorin Regina Hohmann unter Tel 0561/ 2 32 35.

Gastronomische Angebote und Attraktionen für Kinder ergänzen das Programm. Am Sonntag, 24. März, sind die Innenstadtgeschäfte außerdem zum Verkauf geöffnet. Auf den neuen Rampen des Skaterplatzes beim Kulturhaus Dock 4 tragen junge Board-Akrobaten Wettbewerbe aus, die vom Skateboardverein Mr. Wilson organisiert werden.

Parallel zum Frühlingserwachen wird am Samstag, 23. März, an der unteren Wilhelmsstraße die neue Tourist-Information von Kassel Marketing eröffnet. Bei dem Tag der offenen Tür von 11 bis 18 Uhr werden auch kostenfreie Schnupper-Stadtführungen angeboten. Weiterhin gibt es Livemusik, Gewinnspiele und Auftritte von Märchenfiguren. (asz)

www.fruehlingserwachen-

kassel.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.