Wenn Zeit und Geld keine Rolle spielen

Von Calden in alle Welt - viele Ziele im Netz buchbar

Für dieses und andere weltweite Ziele werden im Internet Flugtickets ab Kassel-Calden angeboten: hier Athen mit der Akropolis. Foto: dpa

Kassel. Ob London, Venedig, oder sogar New York: Vom Flughafen Calden aus kann man bereits heute zu diesen und anderen Zielen fliegen. Reiseportale im Internet stellen ohne Weiteres Tickets für solche eher theoretischen Strecken aus - wenn man für die Abenteuerlust einen Preis zu zahlen bereit ist.

Auch unter Zeitdruck darf man für diese Experimente natürlich nicht steht. So werden Umsteigeflüge von Calden in europäische Metropolen und zurück für etwa 1200 bis 1400 Euro angeboten. Auf einer Strecke wäre man 24 Stunden oder mehr unterwegs. In der Praxis wird kein Urlauber oder Geschäftsreisender solche Verbindungen buchen, weil sie schlicht zu teuer und zu umständlich sind. Aber sie funktionieren - theoretisch und auch in der Praxis. Und sie setzen Fantasien frei, was möglich werden kann, sobald der nordhessische Flughafen eines Tages dichter mit dem europäischen Luftfahrtnetz verknüpft ist.

Eine einzige Linienverbindung gibt es bisher: die Flüge donnerstags von und nach Split an der Adria mit Croatia Airlines. Auf ihr basiert auch unser Test, der ausdrücklich nicht als ernsthafte Reiseempfehlung verstanden werden soll.

Lesen Sie auch

VCD glaubt nicht an Wirtschaftlichkeit des neuen Flughafens

Anders als Charter- oder saisonale Urlaubsflüge sind Linienverbindungen wie die von Croatia ab Calden im Abfragesystem diverser Internet-Flugsuchmaschinen hinterlegt. Diese rechnen aus dem Liniennetz Hunderter Fluggesellschaften in Sekundenschnelle aus, ob eine angefragte Verbindung zu einem bestimmten Datum möglich ist.

Falls das Ziel nicht mit einem durchgehenden Nonstop-Flug erreichbar ist, wird die Verbindung aus mehreren Einzelflügen geknüpft. Dann ermitteln Skyscanner, Swoodoo, Opodo, fluege.de und ähnliche Anbieter einen Gesamtpreis und reservieren alle Plätze in den einzelnen Fliegern, falls der Kunde das Angebot bucht und online mit Kreditkarte bezahlt.

Wer selber ausprobieren möchte, welche Reiserouten ab Kassel-Calden derzeit ohne Rücksicht auf Flugpreis und Reisezeit schon möglich sind, der sollte als Abflug- und Ankunftstag jeweils einen Donnerstag eingeben. Metasuchmaschinen wie Swoodoo und Skyscanner finden die meisten Treffer, da sie neben den Airlines auch zahlreiche Einzel-Ticketanbieter abgrasen.

Vorzugsweise sollte man auf Seiten suchen, die die Reisedaten flexibel handhaben - also auch Flüge berücksichtigen, die ein, zwei Tage vorher oder nachher gehen. Das ist nötig, wenn etwa der Rückflug einen Tag vor der Donnerstagsverbindung nach Kassel an einem Punkt des Croatia-Liniennetzes unterbrochen werden müsste.

Nicht jedes Flugportal weiß bereits von der Existenz des Kasseler Flughafens - dem großen Anbieter Ebookers ist er beispielsweise noch unbekannt.

Über die wenigen Ziele hinaus, die die Caldener bisher direkt im Flugplan haben, sind weitere Reisemöglichkeiten von dort bislang allenfalls etwas für Abenteurer oder für unternehmungslustige Prahlhänse wie die TV-Wohlstandsdarsteller „Die Geissens“ - vermutlich die einzigen, die genügend Freizeit und Geld für solche Flüge hätten.

Von Axel Schwarz

Flugbeispiele: Von Kassel-Calden nach...

...Athen: 1410 Euro

Anbieter: Seat24.de

Hinflug am 8. August - Dauer: 24 Stunden. Von Calden am Nachmittag nach Split, nach einer Übernachtung am nächsten Morgen nach Zürich (beide Flüge Croatia) und dreieinhalb Stunden später mit der Fluggesellschaft Swiss weiter nach Athen.

Rückflug am 15 August - Dauer: 27,5 Stunden. Von Athen mit Swiss nach Genf, am nächsten Morgen weiter nach Mallorca, vier Stunden nach der Landung weiter mit Germania nach Calden.

...Venedig: 1245 Euro

Anbieter: fluege.de

Hinflug am 5. September - Dauer: 31,5 Stunden. Flug nach Split, am nächsten Nachmittag weiter nach Rom und mit einer Alitalia-Maschine spätabends Ankunft in der Lagunenstadt.

Rückflug am 12. September - Dauer: 33 Stunden. Vormittags nach Genf, nachmittags weiter nach Palma de Mallorca. Nach einem Abend bei Paella und Wein am folgenden Nachmittag mit Germania zurück nach Calden.

...New York: 3973 Euro

Anbieter: travelstart.de

Hinflug am 22.August - Dauer: gut 37 Stunden. Nach einer Übernachtung in Split Weiterflug mit Croatia nach London. Während des vierstündigen Aufenthalts muss man vom Flughafen Gatwick nach London-Heathrow wechseln. Von dort fliegt Virgin Atlantic abends nach New York.

Rückflug am 29. August - Dauer: 17,5 Stunden. Über Nacht fliegt Swiss von New York -JFK nach Genf. Am Vormittag Weiterflug mit Swiss nach Mallorca, von wo es gut vier Stunden später mit Germania nach Calden geht.

(alle Angebote Stand 12. Juli)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.