Eröffnung am Donnerstag

Calden: Flughafen wird 271 Millionen Euro kosten

+
Der Flughafen Kassel-Calden kurz vor der Eröffnung.

Kassel/Calden. Nach 15 Jahren Planungen, Gerichtsverfahren, Kostensteigerungen, der Zustimmung der EU und zweijährigen Bauarbeiten wird der neue Flughafen Kassel-Calden am kommenden Donnerstag eröffnet. Der Flughafen wird teurer sein als erwartet.

Als erste große Maschine wird um 11 Uhr eine Boeing 737 der deutschen Fluggesellschaft Germania landen. Germania war die erste Fluglinie, die ihr Engagement in Calden bekundete. Daher ließ sie es sich nicht nehmen, auch als erste Gesellschaft zu landen.

Der Flughafen wird 271 Millionen Euro kosten. Ursprünglich war man von geschätzten 151 Millionen ausgegangen. Die 271 Millionen Euro werden nicht überschritten, so das hessische Finanzministerium gegenüber der HNA.

Live-Video von der Eröffnung:

Wir übertragen die Eröffnung des Flughafens am Donnerstag, 4. April, live ab 10 Uhr. Zu sehen sein werden unter anderem die ersten Starts und Landungen und der Flughafen von innen.

Der Flughafen wird am Donnerstag schon um sechs Uhr aufmachen. Es wird damit gerechnet, dass zahlreiche Piloten die Gelegenheit nutzen werden, um mit ihren Sportmaschinen abzuheben.

Zu der Eröffnung werden tausende Schaulustige erwartet. Sie werden zum Infopoint des Flughafens geleitet, wo an der Bundestraße 7 extra 1500 Parkplätze vorbereitet wurden. Die Parkplätze am Terminal sind für Ehrengäste und die ersten regulären Passagiere reserviert. Sie starten um 15 Uhr mit einer Maschine der türkischen Fluggesellschaft Tailwind nach Antalya.

Nach bisherigem Stand werden im Sommer wöchentlich 14 regelmäßige Flüge von Kassel-Calden vor allem in den Mittelmeerraum und auf die Kanaren gehen. Hinzu kommen Flüge des Spezialveranstalters Globalis zu besonderen Zielen in Europa und Asien.

Reisen nach Zypern sind ausgebucht. Das sieht bei Flügen im April nach Mallorca und Antalya andes aus.

Beißende Kritik musste der Flughafen einstecken, als bekannt wurde, dass nur sechs Passagiere einen Flug vn Calden nach Antalya am 5. April gebucht hatten. Ihnen wurde angeboten, ausgerechnet vom Konkurrenzfluhafen Paderbon zu starten.

Von Frank Thonicke

Hier geht es zu unserem Flughafen-Spezial.

Fotostrecke: Der Flughafen aus der Luft

Der neue Flughafen kurz vor der Eröffnung

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.