Erste Baumaßnahmen für Flughafenausbau Calden beginnen

Calden. Das Aufstellen des Bauzauns ab heute ist das erste sichtbare Zeichen für den Ausbau des Flughafens Kassel-Calden. Rund sechs Wochen dauert es, bis der elf Kilometer lange Zaun das Areal um die Baustelle des Flughafenausbaus umschließt.

Lesen Sie auch:

Baustellenverkehr: Neue Strecken für Flughafen Calden erkunden

Mehrkosten: Die EU hat noch Fragen zum Flughafen Calden

Wegfall von Brutplätzen: Flughafen Calden kauft Fläche für Kiebitze

Insgesamt werden mehr als 220 Hektar umzäunt, wie der Flughafen mitteilte. Der politisch umstrittene Ausbau des Regionalflughafens kostet mehr als 220 Millionen Euro. Die Befürworter erhoffen sich von dem Projekt einen wirtschaftlichen Aufschwung der Region und zusätzliche Arbeitsplätze.

Videos:

Verlegung der B7 für Flughafen Calden

Flughafen Calden will nach oben - Umbau beginnt

Anwohner und umliegende Gemeinden bezweifeln die Wirtschaftlichkeit eines größeren Flughafens.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.