Flughafen: SPD will mehr Tempo bei Anbindung

Kassel/Calden. Der Flughafen Kassel-Calden wird am 4. April mit einer unzureichenden Verkehrsanbindung an den Start gehen, sagt die Bundestagsabgeordnete Ulrike Gottschalck, Vorsitzende der SPD-Kreistagsfraktion und Mitglied im Flughafenbeirat.

Die Erreichbarkeit des Flughafens müsse jetzt, auch im Hinblick auf die Gewerbegebiete, „oberste Priorität genießen“.

Die SPD im Kreistag wolle daher in der nächsten Sitzung die Gründung einer „Lenkungsgruppe Verkehrsanbindung“ für den Flughafen anstoßen. Diese könne beim Zweckverband Raum Kassel angesiedelt werden, um das dort vorhandene Fachwissen zu nutzen. Der Lenkungsgruppe sollen nach den Vorstellungen der Kreistags-SPD Vertreter des Landes Hessen, des Landkreises und der Stadt Kassel, der von den Überlegungen betroffenen Kommunen, der Flughafengesellschaft und der Industrie- und Handelskammer Kassel angehören.

„Wir wollen wieder mehr Bewegung in die Angelegenheit bringen, nachdem sämtliche Varianten und Vorschläge zur Verkehrsanbindung des Flughafens seitens der hessischen Landesregierung nicht vorankommen“, sagte Ulrike Gottschalck. (asz)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.