Personal wird geschult

TUI-Fly-Piloten: Heute wieder Trainingsflüge am Kassel Airport

+
Zuschauer bei den Trainingsflügen: Flugzeugfans verfolgten schon vergangene Woche die Start- und Landeübungen der Tui Fly.

Calden. Der Ferienflieger TUI Fly setzt am heutigen Montag in Kassel-Calden seine Ausbildungsflüge fort. Dabei wird erneut eine Boeing 737 zum Einsatz kommen.

Lesen Sie auch:

Kassel Airport: Nicht auf Beschwerden reagiert

Nach Auskunft von Unternehmenssprecherin Friederike Bockhorst werden am Montag acht neu eingestellte Co-Piloten geschult. Sie werden jeweils sechs Starts und Landungen mit der Maschine absolvieren. Dazwischen fliegen die neuen Co-Piloten, die demnächst im Liniendienst eingesetzt werden, eine Platzrunde über dem Kassel Airport.

Die erste Ausbildungseinheit für sieben Co-Piloten hatte am Mittwoch stattgefunden. Die Aktion lockte zahlreiche Schaulustige an, sorgte aber auch für Kritik bei Flughafen-Anrainern, die sich durch die Flüge gestört fühlten. (ket)

Video: Trainingsflüge von TUI Fly am Kassel Airport

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.