Erinnerungen an das alte Kassel auf Postkarten

1 von 6
Das Preußische Staatstheater am Friedrichsplatz: Damals konnte man zum Theaterbesuch noch mit der Bahn vorfahren.
2 von 6
Anders, aber gut wiederzuerkennen: Auch die Neue Galerie wurde im Krieg beschädigt. Sie dient weiterhin als Ausstellungshaus.
3 von 6
Viel Grün: Das Spohrdenkmal am Opernplatz.
4 von 6
Ohne Parkdeck: Der Marställer Platz vor dem Krieg. Hier befindet sich heute die Markthalle.
5 von 6
Das Denkmal steht heute weiter hinten: Der Friedrichsplatz vor den Zerstörungen im Zweiten Weltkrieg.
6 von 6
Das Fachwerk der Häuser ist noch unter Putz versteckt: So sah es am Altmarkt um 1920 aus. Die Häuser wurden in der Bombennacht vom 22. Oktober 1943 zerstört.

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Mann stirbt bei Brand im Fasanenhof

Mann stirbt bei Brand im Fasanenhof

Kassel. Zu einem Brand kam es heute Morgen im Kasseler Stadtteil Fasanenhof: Gegen 5.30 Uhr wurde über den Notruf ein …
Mann stirbt bei Brand im Fasanenhof
Inspirationen vom Stoffmarkt an den Kasseler Messehallen

Inspirationen vom Stoffmarkt an den Kasseler Messehallen

Der Deutsch-Holländische Stoffmarkt in Kassel hat am Wochenende an den Messehallen eine Fundgrube an Ideen geboten. Im …
Inspirationen vom Stoffmarkt an den Kasseler Messehallen