Gastronomie in der Grimmwelt

1 von 30
2 von 30
3 von 30
4 von 30
5 von 30
6 von 30
7 von 30
8 von 30
9 von 30

Kassel. Das Café-Restaurant in der Grimmwelt auf dem Weinberg soll ab 4. September nicht nur für Besucher des Ausstellungshauses, sondern auch für sonstige Gäste geöffnet sein. Im „Falada“ will Gastronom Johannes Reinhold von der Schulklasse bis zur Abendgesellschaft ein breites Gästespektrum bedienen – passend zum Grimm-Erlebnis mit nordhessisch inspirierten Produkten.

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Generalprobe: Der Bücher-Parthenon leuchtet auf dem Friedrichsplatz
Am späten Montagabend fand die Generalprobe für die Beleuchtung des documenta-Kunstwerks "Parthenon der Bücher" auf dem …
Generalprobe: Der Bücher-Parthenon leuchtet auf dem Friedrichsplatz
BMX-Turnier 3-Nations-Cup in Ahnatal
Drei Tage lang war die BMX-Elite zu Gast in der Ahnataler BMX-Arena am Burgstädter Platz und fuhr sowohl um …
BMX-Turnier 3-Nations-Cup in Ahnatal