Hollywood an der Fulda: Filme an Kasseler Schauplätzen gedreht

1 von 15
Der letzte Fußgänger mit Heinz Erhardt bei den Dreharbeiten auf der Treppenstraße.
2 von 15
Dreh auf der Goethestraße. Zu sehen ist Claus Biederstaedt. Der Film: Nachtschwester Ingeborg. 
3 von 15
Dreh auf der Goethestraße.
4 von 15
Der Raub der Gloria Nylon: Dreh am Ständeplatz mit Karl Lieffen (links) als Nick Knatterton und Gerd Fröbe.
5 von 15
"Ohne Dich wird es Nacht"-Dreh auf der Treppenstraße.
6 von 15
Dreh auf der Treppenstraße für den Film „Ohne dich wird es Nacht“ mit Eva Bartok und Curd Jürgens.
7 von 15
Ohne Dich wird es Nacht (Dreh auf der Treppenstraße).
8 von 15
Ohne Dich wird es Nacht (Dreh am Rathaus-Kiosk).
9 von 15
Der Raub der Gloria Nylon (Dreh am Ständeplatz).

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

HNA Wiesn 2018: Bildergalerie vom Donnerstag
Am Donnerstag sind die HNA Wiesn 2018 gestartet. Tim Toupet und Micke Krause stehen für beste Stimmung im Festzelt auf …
HNA Wiesn 2018: Bildergalerie vom Donnerstag
Blindgänger auf Baustelle am Kasseler Ständeplatz gefunden
Kassel. Auf der Baustelle der Evangelischen Bank am Ständeplatz/Ecke Fünffensterstraße sind Bauarbeiter am …
Blindgänger auf Baustelle am Kasseler Ständeplatz gefunden

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.