Märchenwache wird 15 Jahre alt und feiert

Fotos und Jazz zum Geburtstag

Schauenburg. Die Schauenburger Märchenwache in Breitenbach feiert 15. Geburtstag. Das ist Anlass für ein buntes Festprogramm Freitag und Samstag, 15. und 16. Juni.

Los geht es mit einer Kaffeetafel unter den großen Schirmen der Märchenwache, Lange Straße 2, am Freitagnachmittag ab 15 Uhr. Oliver Steller spricht und singt ab 16 Uhr Gedichte für Kinder. Es gibt außerdem Geschichten, Lieder und Zauberei. Ab 17 Uhr sind die Helftenberger Musikanten mit ungewöhnlichen Instrumenten zu Gast. Auf einer Wand der Märchenwache werden außerdem Fotografien von Albert Schindehütte zur Kirmes aus den 50er-Jahren gezeigt. Jazzige Klänge bietet schließlich ab 19 Uhr das Susanne Vogt Quintett.

Das Casseler Salonorchester Seidenes Strümpfchen steht dann am Samstag ab 20 Uhr auf der Bühne. Es gibt Musik von Strauß bis Gershwin. Der Eintritt kostet an diesem Abend 10 Euro. Anmeldung: 0 56 01/92 56 78 oder 43 75.

Für die anderen Veranstaltungen zum 15. Geburtstag der Wache ist der Eintritt laut Pressemitteilung des Fördervereins frei. Um eine Spende werde gebeten. (sok)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.