Mord in Kassel: Rentner zu elf Jahren Gefängnis verurteilt

Mord in Kassel - Rentner zu elf Jahren Gefängnis verurteilt
1 von 20
Mord in Kassel - Rentner zu elf Jahren Gefängnis verurteilt
2 von 20
Mord in Kassel - Rentner zu elf Jahren Gefängnis verurteilt
3 von 20
Mord in Kassel - Rentner zu elf Jahren Gefängnis verurteilt
4 von 20
Mord in Kassel - Rentner zu elf Jahren Gefängnis verurteilt
5 von 20
Mord in Kassel - Rentner zu elf Jahren Gefängnis verurteilt
6 von 20
Mord in Kassel - Rentner zu elf Jahren Gefängnis verurteilt
7 von 20
Mord in Kassel - Rentner zu elf Jahren Gefängnis verurteilt
8 von 20
Mord in Kassel - Rentner zu elf Jahren Gefängnis verurteilt
9 von 20

Der Angeklagte ist nun wegen Mordes verurteilt worden: Der 69-jährige Mann (auf den Bildern gepixelt und in Rot gekleidet) hatte im Jahr 2017 seinen Nachbarn im Kasseler Stadtteil Fasanenhof erschossen. Grund waren Streitigkeiten um die Nebenkostenabrechnung. Auch die Frau des Opfers wurde verletzt. Nun muss der Rentner für elf jahre ins Gefängnis. Eine lebenslängliche Haftstrafe bekam er nicht, denn der Richter berücksichtigte die eingeschränkte Schuldfähigkeit des Schützen.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Barber Angels in Kassel: Charity-Aktion der Rocker-Friseure
Kassel. Sie tragen Rockerkluft und sind mit Schere, Rasiermesser und Föhn bewaffnet: Die Barber Angels, 30 Friseure aus …
Barber Angels in Kassel: Charity-Aktion der Rocker-Friseure
Demo in Kassels Innenstadt für bezahlbaren Wohnraum
Kassel. Demonstranten in Kassels Innenstadt haben bezahlbare Wohnungen gefordert.
Demo in Kassels Innenstadt für bezahlbaren Wohnraum