So sah Kassel 1945 aus

1 von 6
Vor die Wand gefahren: Ein amerikanischer Panzer, der beim Vormarsch auf Kassel zerstört wurde.
2 von 6
Trümmerlandschaft Untere Königsstraße: So sah es in Kassel nach dem Krieg aus. Das Foto mit den beschädigten Türmen der Martins- kirche hat ein amerikanischer Soldat gemacht.
3 von 6
Aufnahme aus dem Vorderen Westen: Auch die Friedenskirche wurde im Krieg beschädigt.
4 von 6
Nur noch ein Gerippe: Die Bahnsteigüberdachungen waren schwer beschädigt.
5 von 6
Aus der Bilderserie, aber bislang nicht zugeordnet: Amerikanische Soldaten beim Einmarsch.
6 von 6
Auch dieses Foto gehört zu der jetzt aufgetauchten Serie. Es zeigt allerdings den Siegfriedbrunnen in Worms. Dahinter befindet sich heute die Stadtbibliothek, links davon steht die Dreifaltigkeitskirche. HNA-Leser Frank Backes lieferte den Hinweis. Vielen Dank.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Andrang im Rathaus zum Erstsemesterempfang der Studenten der Uni Kassel
Kassel. Am Mittwoch wurden die neuen Studenten der Universität Kassel im Rathaus begrüßt. Wie jedes Jahr gab es dort …
Andrang im Rathaus zum Erstsemesterempfang der Studenten der Uni Kassel
Impressionen von der 50. Waldauer Enten-Kirmes
Kassel. Die 50. Waldauer Enten-Kirmes in Kassel lockte am Sonntagnachmittag Hunderte Teilnehmer und Tausende Zuschauer …
Impressionen von der 50. Waldauer Enten-Kirmes