November 1989 in Kassel - Wer erkennt sich wieder?

Apfelsinen und Bananen zur Begrüßung: Viele Kasseler zeigten damals ihre Freude über die Grenzöffnung.
1 von 5
Apfelsinen und Bananen zur Begrüßung: Viele Kasseler zeigten damals ihre Freude über die Grenzöffnung.
2 von 5
Andrang im Kasseler Rathaus: Hier gab es das Begrüßungsgeld.
3 von 5
Andrang im Kasseler Rathaus: Hier gab es das Begrüßungsgeld.
Entspannt im Stau: Die Aufnahme entstand an der Leipziger Straße in Bettenhausen.
4 von 5
Entspannt im Stau: Die Aufnahme entstand an der Leipziger Straße in Bettenhausen.
Grenzenloser Andrang auf der Königsstraße: So sah die Kasseler Innenstadt am 12. November 1989 aus. Zehntausende von Menschen waren damals aus der DDR gekommen.
5 von 5
Grenzenloser Andrang auf der Königsstraße: So sah die Kasseler Innenstadt am 12. November 1989 aus. Zehntausende von Menschen waren damals aus der DDR gekommen.

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Blick ins frisch sanierte Freibad Wilhelmshöhe
Kassel. Wir haben das Freibad Wilhelmshöhe nach seiner 3,3 Millionen Euro teuren Sanierung beim ersten Vollbetrieb am …
Blick ins frisch sanierte Freibad Wilhelmshöhe
Südstadt: Autos nahe des Auestadions standen in Flammen
Südstadt: Autos nahe des Auestadions standen in Flammen