Anleitung mit Augenzwinkern: In sechs Schritten zur Stadtvilla

1 von 6
1.: Wir nehmen ein Grundstück und befreien es von eventuell denkmalgeschützten Altbauten.
2 von 6
2.: Wir erkundigen uns nach den Maßen der erlaubten baulichen Nutzung und errichten einen maximal großen Kubus.
3 von 6
3.: Na gut, es kommen ein paar Öffnungen rein. Wir nehmen uns schon mal vor, im Prospekt oft „exklusiv“ zu schreiben.
4 von 6
4.: Unter die Balkone kommt Kies, auf das Restgrundstück kommen Carports und Wege aus Betonformsteinen.
5 von 6
5.: Der zweite Stock. Mal wiederholen wir Fenster, mal nicht, wie die Käufer es haben wollen. Fertig!
6 von 6
6.: Halt! Die Maße der baulichen Nutzung erlauben noch ein Attikageschoss? Dann her damit!

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Dauerregen sorgt für Hochwasser: Bilder aus Kaufungen
Dauerregen sorgt für Hochwasser: Bilder aus Kaufungen
Kasseler Polizeihund Hecki will mal Spürhund werden
Kassel. Gerade mal 13 Wochen ist Hecki alt – und damit das zurzeit jüngste Mitglied der Kasseler Polizei. Auf Streife …
Kasseler Polizeihund Hecki will mal Spürhund werden