Unfall zwischen Kassel Kreuz-West und Wilhelmshöhe: Sperrung auf A44

1 von 8
2 von 8
3 von 8
4 von 8
5 von 8
6 von 8
7 von 8
8 von 8

Kassel. Auf der A44 zwischen Kassel Kreuz-West und Kassel Bad-Wilhelmshöhe hat es einen schweren Unfall gegeben. Gegen 17 Uhr ist dort der Fahrer eines Kleintransporters Fiat Ducato auf ein Stauende aufgefahren. Bei der Kollision mit einem wartenden Sattelzug erlitt der 47-jährige Fahrer schwere Verletzungen. Er wurde eingeklemmt und von den Rettungskräften befreit.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Feuer in Kleinvach: Mülltonne brannte in Kleinvach
Kleinvach. Eine Mülltonne hat am Mittwochmorgen im Stallanbau eines Hauses an der Hörnestraße gebrannt.
Feuer in Kleinvach: Mülltonne brannte in Kleinvach
Schnee behindert Verkehr in Nordhessen: Unfälle und querstehende Lkws
Kassel. Auf den Autobahnen Nordhessens hat Schneefall am Mittwochmorgen für einen Verkehrsinfarkt gesorgt. Zahlreiche …
Schnee behindert Verkehr in Nordhessen: Unfälle und querstehende Lkws