Unternehmen Eiche: Als Mussolini mit dem Fieseler Storch floh

Unternehmen Eiche
1 von 20
Im September 1943 befreiten deutsche Fallschirmjäger den inhaftierten italienischen Diktator Benito Mussolini.
Unternehmen Eiche
2 von 20
Teil eins der Befreiung: Mussolini (mit Mantel und dunklem Hut) wird auf dem Berg in Empfang genommen.
Unternehmen Eiche
3 von 20
Auf dem Gran Sasso: Das Berghotel, in dem der gestürzte Dikator gefangen gehalten wurde, mit zwei Lastenseglern.
Unternehmen Eiche
4 von 20
Nach der Landung auf dem Gran Sasso: Der Fieseler storch wird auf den Abflug mit Mussolini vorbereitet. Die Soldaten kehrten mit der Seilbahn ins Tal zurück.
Unternehmen Eiche
5 von 20
Blick aufs Berghotel.
Unternehmen Eiche
6 von 20
Mussolini wurde in dem Berghotel auf dem Gran Sasso gefangen gehalten.
Unternehmen Eiche
7 von 20
Die Aufnahmen von der Befreiung wurden für die Wochenschau gemacht.
Unternehmen Eiche
8 von 20
Unternehmen Eiche
9 von 20

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Dauerregen sorgt für Hochwasser: Bilder aus Kaufungen
Dauerregen sorgt für Hochwasser: Bilder aus Kaufungen
Kasseler Polizeihund Hecki will mal Spürhund werden
Kassel. Gerade mal 13 Wochen ist Hecki alt – und damit das zurzeit jüngste Mitglied der Kasseler Polizei. Auf Streife …
Kasseler Polizeihund Hecki will mal Spürhund werden