Welterbe-Fest zum Herkulesgeburtstag: So war der Sonntag

Welterbe-Fest zum Herkulesgeburtstag Am zweiten Tag der Feierlichkeiten zum 300.Geburtstag von Kassels Herkules stand das chinesische Dorf Mulang im Mittelpunkt. Dort hatten der Verein Bürger für das Welterbe, der Verein Roseninsel Park Wilhelmshöhe sowie der Wilhelmshöher Bürgerverein bei bestem Wetter ein unterhaltsames Programm organisiert. Foto: Schachtschneider
1 von 28
Welterbe-Fest zum Herkulesgeburtstag Am zweiten Tag der Feierlichkeiten zum 300.Geburtstag von Kassels Herkules stand das chinesische Dorf Mulang im Mittelpunkt. Dort hatten der Verein Bürger für das Welterbe, der Verein Roseninsel Park Wilhelmshöhe sowie der Wilhelmshöher Bürgerverein bei bestem Wetter ein unterhaltsames Programm organisiert. Foto: Schachtschneider
2 von 28
Welterbe-Fest zum Herkulesgeburtstag Am zweiten Tag der Feierlichkeiten zum 300.Geburtstag von Kassels Herkules stand das chinesische Dorf Mulang im Mittelpunkt. Dort hatten der Verein Bürger für das Welterbe, der Verein Roseninsel Park Wilhelmshöhe sowie der Wilhelmshöher Bürgerverein bei bestem Wetter ein unterhaltsames Programm organisiert. Foto: Schachtschneider
3 von 28
Welterbe-Fest zum Herkulesgeburtstag Am zweiten Tag der Feierlichkeiten zum 300.Geburtstag von Kassels Herkules stand das chinesische Dorf Mulang im Mittelpunkt. Dort hatten der Verein Bürger für das Welterbe, der Verein Roseninsel Park Wilhelmshöhe sowie der Wilhelmshöher Bürgerverein bei bestem Wetter ein unterhaltsames Programm organisiert. Foto: Schachtschneider
4 von 28
Welterbe-Fest zum Herkulesgeburtstag Am zweiten Tag der Feierlichkeiten zum 300.Geburtstag von Kassels Herkules stand das chinesische Dorf Mulang im Mittelpunkt. Dort hatten der Verein Bürger für das Welterbe, der Verein Roseninsel Park Wilhelmshöhe sowie der Wilhelmshöher Bürgerverein bei bestem Wetter ein unterhaltsames Programm organisiert. Foto: Schachtschneider
5 von 28
Welterbe-Fest zum Herkulesgeburtstag Am zweiten Tag der Feierlichkeiten zum 300.Geburtstag von Kassels Herkules stand das chinesische Dorf Mulang im Mittelpunkt. Dort hatten der Verein Bürger für das Welterbe, der Verein Roseninsel Park Wilhelmshöhe sowie der Wilhelmshöher Bürgerverein bei bestem Wetter ein unterhaltsames Programm organisiert. Foto: Schachtschneider
6 von 28
Welterbe-Fest zum Herkulesgeburtstag Am zweiten Tag der Feierlichkeiten zum 300.Geburtstag von Kassels Herkules stand das chinesische Dorf Mulang im Mittelpunkt. Dort hatten der Verein Bürger für das Welterbe, der Verein Roseninsel Park Wilhelmshöhe sowie der Wilhelmshöher Bürgerverein bei bestem Wetter ein unterhaltsames Programm organisiert. Foto: Schachtschneider
7 von 28
Welterbe-Fest zum Herkulesgeburtstag Am zweiten Tag der Feierlichkeiten zum 300.Geburtstag von Kassels Herkules stand das chinesische Dorf Mulang im Mittelpunkt. Dort hatten der Verein Bürger für das Welterbe, der Verein Roseninsel Park Wilhelmshöhe sowie der Wilhelmshöher Bürgerverein bei bestem Wetter ein unterhaltsames Programm organisiert. Foto: Schachtschneider
8 von 28
Welterbe-Fest zum Herkulesgeburtstag Am zweiten Tag der Feierlichkeiten zum 300.Geburtstag von Kassels Herkules stand das chinesische Dorf Mulang im Mittelpunkt. Dort hatten der Verein Bürger für das Welterbe, der Verein Roseninsel Park Wilhelmshöhe sowie der Wilhelmshöher Bürgerverein bei bestem Wetter ein unterhaltsames Programm organisiert. Foto: Schachtschneider
9 von 28

Kassel. Am zweiten Tag der Feierlichkeiten zum 300.Geburtstag von Kassels Herkules stand das chinesische Dorf Mulang im Mittelpunkt. Dort hatten der Verein Bürger für das Welterbe, der Verein Roseninsel Park Wilhelmshöhe sowie der Wilhelmshöher Bürgerverein bei bestem Wetter ein unterhaltsames Programm organisiert.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

BAP-Sänger Wolfgang Niedecken dreht mit Kamerateam in Kassel
Kassel. BAP-Sänger und -Frontmann Wolfgang Niedecken war am Mittwoch in Kassel, um mit seinem Kamerateam zu drehen. …
BAP-Sänger Wolfgang Niedecken dreht mit Kamerateam in Kassel
Baufortschritt im A44-Tunnel Hirschhagen bei Hessisch Lichtenau
Baufortschritt im A44-Tunnel Hirschhagen bei Hessisch Lichtenau