Fotostudio Bethke: Weiterhin Passbilder in professioneller Qualität

Ein Porträtfoto kann ein Türöffner sein

+
Porträtfotos für jeden Zweck: Stefan Bethke und seine Frau Sabine setzen ihre Kunden im eigenen Studio professionell in Szene. 

Bilder sagen oft mehr als 1000 Worte. Das weiß Stefan Bethke, Inhaber des Fotostudios Bethke am Entenanger aus jahrzehntelanger Berufserfahrung. Deshalb können schöne, ausdrucksstarke Porträtfotos ein Türöffner zum Erfolg sein.

Beispielsweise für Auszubildende, die sich um ihren Traumjob bewerben oder Internetnutzer, die um Aufmerksamkeit für ihre neue Homepage werben.

Das Fotostudio Bethke am Entenanger setzt beim Fotoshooting Jeden professionell ins beste Licht und fertigt die Bilder sowohl als Papierabzüge als auch digital. Selbst Passfotos sollte man im Fotostudio anfertigen lassen, empfiehlt Bethke. Denn schließlich sei der Personalausweis wie eine oft benutzte Visitenkarte. Durch die aktuelle Diskussion um die Einführung fälschungssicherer, behördlich gefertigter Passfotos müsse sich niemand verunsichern lassen, sagt er. Denn vor 2022 werde sich ohnehin nichts ändern. Außerdem werde bereits an Techniken gearbeitet, die auch Fotostudios zur Verfügung stehen werden, um ihre Bilder vor Manipulation zu schützen.

Download

PDF der Sonderseite Altstadt und Entenanger

Wer übrigens ein spezielles Fotoshooting für einen besonderen Zweck benötigt, kann dieses für jeden Mittwoch bei Bethke buchen. Dann hat das Fotostudio für den Publikumsverkehr geschlossen. Bethke nimmt sich an diesem Tag Zeit, um auch Fotoaufträge am Ort des Kunden zu erledigen und Freiraum für spezielle Termine im Fotostudio zu schaffen.  pdi

Foto Bethke, Entenanger 11, 34117 Kassel, Tel. 05 61 / 1 37 01, 

www.foto-bethke.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.