Freitags ist ZirkuTopia-Zeit

+
Mitmachen erwünscht: Freitags gibt es in der Zeit von 14.30 bis 17 Uhr ein offenes, kostenfreies Kinderkulturangebot mit dem Team des Abenteuerspielplatz Niederzwehren und Zirkutopia am Abenteuerspielpatz Niederzwehren.

Bald beginnen die Sommerferien und nicht alle Kinder verreisen. Wer noch nach einer schönen Möglichkeit sucht, sich sinnvoll zu beschäftigen, sollte sich die Ferienfreitage für das Mitmachangebot des Vereins ZirkuTopia auf dem Abenteuerspielplatz Wilde Warte in Kassel-Niederzwehren freihalten.

Dort steht ein Zweimast-Zirkuszelt, in dem während der offenen Trainingszeit jeweils freitags von 14.30 Uhr bis 17 Uhr kleine Kunststücke erlernt werden können. Außerdem gehören gemeinsame Aufwärmspiele zum Training dazu – denn natürlich steht der Spaß an der Bewegung im Vordergrund.

Das Erlernte wird künstlerisch aufgearbeitet in einer Abschlussgala präsentiert. Jeder Einzelne leistet so eine Beitrag zur großen, gemeinsamen Aufführung am letzen Wochenende der hessischen Sommerferien. Bei den Teilnehmern der Gruppe wird so eine Zunahme von Selbstvertrauen und Bewegungsfreude erreicht – neue Freundschaften entstehen. ( nh)

Kontakt:  ZirkuTopia e.V, Wartekuppe 11, 34134 Kassel, Tel.: 05 61 / 8 15 05 05, E-Mail : info@zirkutopia.de

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.