Globaler Klimastreik

Klima-Demo in Kassel: "Fridays for Future"-Organisator spricht von 15.000 Teilnehmern

+
Laut Organisator nahmen rund 15.000 Menschen an der Demo in Kassel teil.

Weltweit wird heute fürs Klima demonstriert. In Kassel sind nicht nur Schüler dabei, sondern auch Ladenbesitzer. Sie schließen zum Klimastreik ihre Geschäfte. Das ist in Kassel los.

Aktualisiert um 15.53 Uhr - Laut Jonathan Faust, Organisator der Kasseler Demonstration, nehmen rund 15.000 Menschen an der Demonstration in der Innenstadt teil. So viele Demonstranten habe sie in Kassel bei Fridays for Future noch nie gesehen, sagt eine Rednerin auf dem Podest. Faust hatte im Vorfeld mit nur rund 3000 Teilnehmern gerechnet. Die Einsatzleitung der Polizei meldete zu einem früheren Zeitpunkt nur rund 6500 Demonstranten. 

Der Demonstrationszug führte hauptsächlich durch die Innenstadt, mit einem Schlenker an Wingas vorbei. Inzwischen ist der Zug am Königsplatz angekommen, wo eine Kundgebung stattfand und verschiedene Bands auftraten.

Fridays for Future in Kassel: Auch Geschäfte demonstrieren mit

Fridays for Future ist nur was für Schüler? Waren die Schüler vor einigen Monaten noch alleine bei ihren Demonstrationen, sieht die Situation am heutigen Freitag, den 20. September, deutlich anders aus: In Kassel werden heute zahlreiche Läden wegen des Globalen Klimastreiks geschlossen bleiben. 

Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel

Organisator Jonathan Faust rechnet mit 3000 Teilnehmern. Er geht davon aus, dass heute auch eine Vielzahl von Erwachsenen anwesend sein wird. Zahlreiche Geschäfte und Firmen haben ihre Solidarität bekundet. 

So läuft Fridays4Future in Kassel ab

Die Kasseler Demonstration startet um 12 Uhr am Hauptbahnhof Kassel und führt bis zum Königsplatz. Für 15 Uhr ist dort eine Abschlusskundgebung geplant. Die Route des Demonstrationszuges wird hauptsächlich durch die Innenstadt gehen, dieses Mal jedoch mit einem kleinen Schlenker an Wingas vorbei. 

Fridays4Future am 20. September in Kassel

Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
 © Andreas Fischer
Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
 © Andreas Fischer
Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
 © Andreas Fischer
Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
 © Andreas Fischer
Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
 © Andreas Fischer
Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
 © Andreas Fischer
Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
 © Andreas Fischer
Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
 © Andreas Fischer
Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
 © Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
 © Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
 © Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
 © Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
 © Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
 © Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
 © Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
 © Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
 © Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
 © Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
 © Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
 © Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
 © Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
 © F ridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
 © Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
 © Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
 © Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
 © Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
 © Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
 © Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
 © Fridays for Future Demonst ration am 20. September in Kassel
Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
 © Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
 © Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
 © Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
 © Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
 © Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
 © Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
 © Fridays for Future Demonstration am 20. September i n Kassel
Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
 © Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
 © Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
 © Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
 © Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
 © Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
 © Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
 © Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
 © Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
 © Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
 © Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
 © Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
 © Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
 © Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
 © Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
 © Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
 © Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
 © Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
 © Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
 © Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
 © Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
 © Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
 © Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
 © Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
 © Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
 © Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
 © Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
 © Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
 © Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel
 © Fridays for Future Demonstration am 20. September in Kassel

"Stellvertretend wollen wir durch Wingas als Erdgaskonzern die Klimazerstörung durch große Konzerne in den Fokus nehmen", heißt es auf der Instagram-Seite von fridaysforfuturekassel. 

Dervierte globale Klimastreik findet am 29.11.2019 statt. 

Diese Kasseler Firmen bleiben für Fridays4Future geschlossen

Die Bekleidungsgeschäfte SoKi und Wildwood werden ihre Türen nicht öffnen, sondern an der Demo teilnehmen. Auch der Lebensmittelladen Schmackes und das Restaurant Herbstapfel bleiben zu.  SMA gibt Mitarbeitern, die an der Demo teilnehmen wollen, dafür frei. 

Jonathan Faust, organisator der Fridays for Future Demonstration in Kassel

Fridays4Future: Mitarbeiter bekommen verlängerte Mittagspause

Jonathan Faust, Organisator von Fridays for Future Kassel, erzählt, dass noch mit Mitarbeitern weiterer Geschäfte und Firmen gerechnet werde: "Viele Firmen geben ihren Mitarbeitern eine extra lange Mittagspause, damit sie zur Demonstration gehen können."

Streikwoche von Fridays4Future in Kassel

Anders als bei den letzten Demonstrationen ist es dieses Mal nach der Freitagsdemo nicht vorbei: In Kassel findet vom 20.09 bis zum 27.09 eine Streikwoche statt. In dieser Zeit wird das Streikzelt von Fridays for Future täglich von 10-20 Uhr auf dem Königsplatz stehen. In dem Zelt sollen verschiedene Vorträge und Aktionen stattfinden. 

In Kassel demonstrieren Schüler und Studenten bereits seit Monaten. Großdemonstrationen wie heute gab es beispielsweise am 24. Mai in Kassel, wo 2000 Schüler für eine bessere Klimapolitik als Teil eines bundesweit organisierten Streiks auf die Straße gingen. 

Obwohl viele Schulen und Arbeitgeber die Streikenden unterstützen, können im Zweifelsfall auch ernsthafte Konsequenzen entstehen. 

Globaler Klimastreik: Demonstrationen in über 2000 Städten

Der Streik fällt auf den 20. September, da parallel in New York ein wichtiger UN-Klimagipfel vorbereitet wird und zahlreiche Staats- und Regierungschefs vor Ort sein werden. Auch dort werden sich Klimaschützer für ein schnelleres und entschlosseneres Handeln beim Klimaschutz einsetzen. Parallel tagt am 20. September dasKlimakabinett in Berlin.  Auch in anderen hessischen Städten wird demonstriert. In Frankfurt haben "Fridays for Future"-Demonstranten die Paulskirche besetzt. In Eschwege waren Hunderte unterwegs, im Kreis Northeim und Göttingen sogar Tausende. Auch in Bad Hersfeld fand eine Demonstration statt - allerdings erst am Nachmittag. In Korbach und Frankenberg haben 400 Menschen demonstriert.

Insgesamt sind für den 20. September Demonstrationen in 2300 Städten in 137 verschiedenen Ländern angekündigt worden. 

So sieht es in anderen deutschen Städten aus

Auch in anderen Städten geben Firmen ihren Mitarbeitern frei, damit sie am Streik teilnehmen können. Das Busunternehmen Flixbus gibt seinen Mitarbeitern frei und bietet Schülern, die an Streiks teilnehmen, kostenlose Fahrten zu den Demonstrationsorten an. Auch in Göttingen wird ein großer Klimastreik stattfinden. In Berlin rechnet die Polizei für den von der örtlichen Fridays for Future Gruppe organisierten Streik mit 10.000 Teilnehmern. Auch der Deutsche Metereologische Wetterdienst unterstützt die streikenden Schüler in ihren Forderungen. In Frankfurt sind ebenfalls  mehrere Aktionen geplant.

Wir werden für euch auf kassel live von der Demonstration in Kassel berichten. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.