Aktion Kinder für Nordhessen unterstützt gesundes Frühstücken an der Stadtpark-Grundschule

Fit fürs Lernen mit Power-Kost

Rohkost muss lecker und lustig sein: Das Auge isst mit, da sind sich Didem Hanke (10, vorn, von links), Maximilian Schmidt (10), Ylva Hanig (8) und Denis Bienko (9) mit ihren Klassenkameraden im Hintergrund einig. Foto:  Grigoriadou

Baunatal. Sorgfältig schneidet die zehnjährige Didem Gurken und Paprika in mundgerechte Stücke, legt sie auf einen Teller und lacht. „Ich habe sehr viel über Obst und Gemüse gelernt. Zum Beispiel, dass es wichtig für unsere Muskeln ist“, sagt die Grundschülerin.

Gesundes Pausenfrühstück steht an der Baunataler Grundschule am Stadtpark ganz oben auf der Prioritätenliste. „Jeder Jahrgang kommt einmal die Woche in den Genuss, zusätzlich zu ihrem mitgebrachtem Frühstück einen Obst- und Rohkostteller zu bekommen“, sagt Schulleiterin Ute Apel.

Eine finanzielle Unterstützung über 1400 Euro bekommt die Schule von der Aktion Kinder für Nordhessen, einer Spendeninitiative, die die HNA ins Leben gerufen hat. Immer mit dabei ist Volkert Thanbichler, der von der Arbeitsförderungsgesellschaft im Landkreis Kassel AgiL finanziert wird. Heute sind die dritten Klassen dran. Ylva Hanig (8) und Denis Bienko (9) aus der 3a und Maximilian Schmidt (10) und Didem Hanke (10) aus der 3b bereiten die gesunden Snacks für ihre Klassenkameraden vor. „Ich mache ein lachendes Gesicht“, sagt Maximilian. „Dann macht das Essen gleich viel mehr Spaß.“ Währenddessen rührt Volkert Thanbichler einen leckeren Dip vor. „Es muss schön bunt sein“, sagt er und lacht. „Das mögen die Kinder.“ Gleichzeitig lernen die Mädchen und Jungen viel über saisonales Gemüse und Obst.

„Wo kommt das her? Wann sollten bestimmte Obstsorten gekauft werden? Wie werden diese zubereitet? Das sind alles Fragen, mit denen sich die Kinder nebenbei beschäftigen“, sagt die Schulleiterin.

Von Anthoula Grigoriadou

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.