Autocorso am Ständeplatz

Fans erleben eine Zitterpartie: Tausende feiern in Kasseler Innenstadt

+
Kasseler Fußballfans jubeln nach dem Sieg der deutschen Mannschaft gegen Schweden bei der Fußball-WM. 

Kassel. Tausende sahen in der Kasseler Innenstadt eine Zitterpartie der deutschen Mannschaft. Die Hoffnung auf das Erreichen des Achtelfinales bleibt nach dem 2:1 gegen Schweden. 

Kaum jemanden hält es mehr auf den Bänken. Die Anspannung ist spürbar. Ein Raunen geht bei jedem Ballbesitz der Deutschen durch die Reihen, die Gesichter sind angespannt. In der Nachspielzeit steht es noch immer 1:1 zwischen Deutschland und Schweden.

Dann das entscheidende Tor: Hunderte Fußballfans, die sich zum gemeinsamen Public Viewing im Autohaus Glinicke getroffen haben, springen laut jubelnd auf. In der Halbzeitpause und auch wenige Minuten vor Spielende sah das noch ganz anders aus: „Das war es dann wohl“, hörte man vielfach. An einen deutschen Sieg glaubt zwischenzeitlich niemand mehr. Als es in 81. Minute auch noch die Rote Karte für Jérôme Boateng gab, verließen bereits die ersten ihre Plätze.

Umso größer dann die Erleichterung bei denen, die bis zum Schluss mitgezittert hatten. „Die Atmosphäre ist toll, hier gibt es für jeden etwas – ein bisschen wie ein großes Familienfest“, sagt Barbara Müller, die sich mit Freunden das Spiel im Autohaus angeschaut hat. Bei dem unbeständigen Wetter habe man lieber nicht draußen im Biergarten schauen wollen.

Tausende feiern deutschen WM-Sieg in Kasseler Innenstadt

WM 2018 Public ViewingDeutschland : Schweden 2:1Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
WM 2018 Public ViewingDeutschland : Schweden 2:1Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
WM 2018 Public ViewingDeutschland : Schweden 2:1Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
WM 2018 Public ViewingDeutschland : Schweden 2:1Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
WM 2018 Public ViewingDeutschland : Schweden 2:1Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
WM 2018 Public ViewingDeutschland : Schweden 2:1Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
WM 2018 Public ViewingDeutschland : Schweden 2:1Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
WM 2018 Public ViewingDeutschland : Schweden 2:1Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
WM 2018 Public ViewingDeutschland : Schweden 2:1Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
WM 2018 Public ViewingDeutschland : Schweden 2:1Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
WM 2018 Public ViewingDeutschland : Schweden 2:1Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
WM 2018 Public ViewingDeutschland : Schweden 2:1Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
WM 2018 Public ViewingDeutschland : Schweden 2:1Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
WM 2018 Public ViewingDeutschland : Schweden 2:1Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
WM 2018 Public ViewingDeutschland : Schweden 2:1Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
WM 2018 Public ViewingDeutschland : Schweden 2:1Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
WM 2018 Public ViewingDeutschland : Schweden 2:1Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
WM 2018 Public ViewingDeutschland : Schweden 2:1Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
WM 2018 Public ViewingDeutschland : Schweden 2:1Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
WM 2018 Public ViewingDeutschland : Schweden 2:1Joes Garage, Bohemia BarFoto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
WM 2018 Public ViewingDeutschland : Schweden 2:1Joes Garage, Bohemia BarFoto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
WM 2018 Public ViewingDeutschland : Schweden 2:1Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
WM 2018 Public ViewingDeutschland : Schweden 2:1Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
WM 2018 Public ViewingDeutschland : Schweden 2:1Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
WM 2018 Public ViewingDeutschland : Schweden 2:1Joes Garage, Bohemia BarFoto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
WM 2018 Public ViewingDeutschland : Schweden 2:1Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
WM 2018 Public ViewingDeutschland : Schweden 2:1Irish PubFoto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
WM 2018 Public ViewingDeutschland : Schweden 2:1Friedrich-Ebert-StraßeJoes Garage, Bohemia BarFoto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
WM 2018 Public ViewingDeutschland : Schweden 2:1Irish PubFoto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
WM 2018 Public ViewingDeutschland : Schweden 2:1Irish PubFoto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
WM 2018 Public ViewingDeutschland : Schweden 2:1Irish PubFoto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
WM 2018 Public ViewingDeutschland : Schweden 2:1Irish PubFoto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Tausende feiern deutschen WM-Sieg in Kasseler Innenstadt
 © HessennewsTV
Tausende feiern deutschen WM-Sieg in Kasseler Innenstadt
 © HessennewsTV
Tausende feiern deutschen WM-Sieg in Kasseler Innenstadt
 © HessennewsTV
Tausende feiern deutschen WM-Sieg in Kasseler Innenstadt
 © HessennewsTV
Tausende feiern deutschen WM-Sieg in Kasseler Innenstadt
 © HessennewsTV
Tausende feiern deutschen WM-Sieg in Kasseler Innenstadt
 © HessennewsTV
Tausende feiern deutschen WM-Sieg in Kasseler Innenstadt
 © HessennewsTV
Tausende feiern deutschen WM-Sieg in Kasseler Innenstadt
 © HessennewsTV
Tausende feiern deutschen WM-Sieg in Kasseler Innenstadt
 © HessennewsTV
Tausende feiern deutschen WM-Sieg in Kasseler Innenstadt
 © HessennewsTV
Tausende feiern deutschen WM-Sieg in Kasseler Innenstadt
 © HessennewsTV
Tausende feiern deutschen WM-Sieg in Kasseler Innenstadt
 © HessennewsTV
Tausende feiern deutschen WM-Sieg in Kasseler Innenstadt
 © HessennewsTV
Tausende feiern deutschen WM-Sieg in Kasseler Innenstadt
 © HessennewsTV
Tausende feiern deutschen WM-Sieg in Kasseler Innenstadt
 © HessennewsTV
Tausende feiern deutschen WM-Sieg in Kasseler Innenstadt
 © HessennewsTV
Tausende feiern deutschen WM-Sieg in Kasseler Innenstadt
 © HessennewsTV
Tausende feiern deutschen WM-Sieg in Kasseler Innenstadt
 © HessennewsTV
Tausende feiern deutschen WM-Sieg in Kasseler Innenstadt
 © HessennewsTV
Tausende feiern deutschen WM-Sieg in Kasseler Innenstadt
 © HessennewsTV

Von den kühlen Temperaturen ließen sich allerdings viele nicht abschrecken. Auf der Friedrich-Ebert-Straße standen die Fans bis auf den Bürgersteig und schauten teilweise durch die Fenster in die Bars, um die entscheidenden Tore zu sehen. Auch in den Biergärten am Fiasko und am Düsseldorfer Hof blieben nur wenige Plätze frei. Irgendwo in vielen Köpfen ist dann doch immer noch der Gedanke an das deutsche Sommermärchen im Jahr 2006.

Die Polizei hatte bereits während des deutschen Spiels auf der Friedrich-Ebert-Straße für die Sicherheit der Fans gesorgt. Nach Ende des Spiels wurde die Feiermeile dann kurzzeitig komplett gesperrt.

Ein Autocorso sammelte sich am Ständeplatz. Laut hupende Fans fuhren durch das gesamte Stadtgebiet und feierten bis tief in die Nacht ihre Mannschaft.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.