Kassel

Motorrad erfasst Fußgänger: Mann stirbt nach schwerem Unfall

Blaulicht auf einem Polizeiwagen
+
Ein 75-jähriger Fußgänger ist nach einem Unfall in Kassel seinen schweren Verletzungen erlegen.

Ein Fußgänger wird in Kassel von einem Motorrad erfasst. Er erleidet schwere Verletzungen und stirbt wenige Tage später im Krankenhaus.

Kassel – Ein 75-jähriger Fußgänger ist nach einem Unfall am Samstagnachmittag (09.10.2021) auf der ehemaligen B83, zwischen der Lilienthalstraße und der Nürnberger Straße in Kassel, seinen schweren Verletzungen erlegen. Wie die Polizei erst am Mittwoch mitteilte, war es am Samstag gegen 17 Uhr zu dem Unfall gekommen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand war ein 27-jähriger Motorradfahrer mit seiner 25-jährigen Sozia, beide aus Hann. Münden, auf der rechten Fahrspur vom Platz der Deutschen Einheit gekommen und in Richtung Waldau unterwegs.

In Höhe des Parkplatzes des Kleingartenvereins Fackelteich überquerte der Fußgänger die vierspurige Straße. Der Kradfahrer konnte laut Polizeisprecherin Ulrike Schaake einen Zusammenstoß mit dem von links kommenden Mann offenbar nicht mehr verhindern und erfasste den 75-Jährigen. Der Mann wurde von Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht, wo er am Dienstag starb.

Motorrad erfasst Fußgänger in Kassel: Ermittlungen dauern an

Der 27-Jährige und die Sozia stürzten bei dem Unfall vom Motorrad, wodurch der Fahrer schwere Verletzungen erlitt und ebenfalls in ein Krankenhaus gebracht wurde. Die 25-Jährige wurde leicht verletzt. Der Schaden an dem Krad, das nicht mehr fahrbereit war, beläuft sich auf rund 5000 Euro. Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an. (use)

Auch ein elfjähriger Junge wollte in Kassel die Straße überqueren und wurde von einem Auto angefahren. Nun sucht die Polizei nach Zeugen und Hinweisen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.