Fußgängerin am Rathaus angefahren: Frau schwer verletzt

Kassel. Eine 24-jährige Frau aus Kassel ist am Montagmittag um 13.25 Uhr an der Rathaus-Kreuzung auf der Fünffensterstraße gegen das Auto eines Mannes aus Bad Wildungen gelaufen. Die Frau wurde schwer verletzt.

Laut Polizei sind ihre Verletzungen nicht lebensgefährlich.

Aktualisiert um 16.45 Uhr

Nach Angaben von Polizeisprecher Wolfgang Jungnitsch hatte die Fußgängerin beim Überqueren der viel befahrenen, im unteren Bereich sechsspurigen Fünffensterstraße offenbar das Fahrzeug eines 52-jährigen Autofahrers aus Bad Wildungen (Landkreis Waldeck-Frankenberg) übersehen. Da die junge Frau dazu noch hinter einem höheren Wagen plötzlich auf die Fahrspur getreten sei, habe der Mann keine Chance gehabt, den Unfall noch zu verhindern. Er fuhr die 24-Jährige nach Zeugenangaben mit geringer Geschwindigkeit an.

Nach dem Aufprall wurde die Fußgängerin noch gegen einen stehenden Wagen auf dem rechten Linksabbieger geschleudert. Die Frau wurde in ein Krankenhaus genbracht. (use)

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.