Gastfreundschaft, die von Herzen kommt

+
Individuell und abwechslungsreich: Bei der Umgestaltung wurde auf die Wünsche der Kunden Rücksicht genommen und gemütliche Sitzecken wurden geschaffen. 

Mit einem Kraftakt begann für das Team des Kurparkhotels in Bad Wilhelmshöhe das neue Jahr.

Innerhalb von drei Wochen wurde das Restaurant bei laufendem Betrieb komplett modernisiert. „Es waren starke Firmen aus der Region am Umbau beteiligt, alle haben Hand in Hand gearbeitet. Deshalb hat der Umbau so schnell und reibungslos geklappt“, erzählt Silvia Fischer, in vierter Generation Inhaberin des Kurparkhotels. Und das Ergebnis kann sich sehen lassen. Entstanden ist ein zeitgemäßes, elegantes Ambiente in modernen Grautönen. Goldene Akzente sorgen für Wärme und auf den bequemen Sitzbänken mit hohen Lehnen verweilt man gerne. So entsteht eine Lounge-Atmosphäre, in der man sich sofort wohl fühlt: Das neu gestaltete Restaurant „Fischers“ (ehemals „Conrads“).

„Bei der Planung der Umgestaltung haben wir sehr viel Wert auf eine ruhige, moderne aber auch gemütliche Atmosphäre gelegt“, so Silvia Fischer, die die Gestaltung selbst in die Hand nahm und dabei immer ein offenes Ohr für die Ideen ihres erfahrenen Restaurant-Teams hatte. Bei der Modernisierung wurde auf die Wünsche der Gäste besondere Rücksicht genommen. So kann man sich in gemütlichen Ecken zurückziehen oder leere Akkus über Steckdosen mit USB Anschluss aufladen. „Die Rückmeldungen unserer Gäste sind durchweg positiv“, freut sich Silvia Fischer.

Köstlich speisen

In dem neuen Ambiente genießt man die hochwertige deutsche Küche gleich noch einmal so gerne. Souschef Markus Pfromm hat schon im Fünf-Sterne-Hotel „The Ritz Carlton“ in Wolfsburg gearbeitet und weiß, wie man Gäste kulinarisch verwöhnt. Mit frischen Produkten aus der Region entstehen unter seiner Regie raffinierte Gerichte, die dem Gaumen schmeicheln. Dazu hat Restaurant-Meisterin Daniela Schröer immer die passende Weinempfehlung und sorgt mit ihrem Team für das Wohlbefinden der Gäste auch im modern ausgestatteten Tagungsbereich oder bei separaten Familienfeiern.

Download

pdf der Sonderseite Kurparkhotel in Bad Wilhelmshöhe

Nachmittags verwöhnt die hauseigene Konditorei mit selbstgebackenen Kuchen und köstlichen Kaffeespezialitäten die Gäste und im Sommer lädt die großzügige Terrasse zum Verweilen ein. (psh)

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.