„Geklaut“ als Aufschrift auf Diebesgut

Kassel. Kabel im Wert von mehreren hundert Euro haben Diebe in der Nacht zu Dienstag auf einer Baustelle an der Naumburger Straße gestohlen. Nach Angaben von Polizeisprecher Wolfgang Jungnitsch hatten die Täter gegen 1.30 Uhr einen Bauwagen und einen Stromkasten aufgebrochen.

Sie erbeuteteten insgesamt 90 Meter verschiedener Kabel, darunter ein grünes Verlängerungskabel mit der bezeichnenden Aufschrift: „Geklaut bei Firma Butterweck“.

Ein Zeuge hatte beobachtet, wie drei männliche Personen über einen Fußweg zwischen den Häusern Am Heilhaus 7 und 9 in Richtung Philippistraße flüchteten. Alle Täter seien dunkel gekleidet gewesen. Einer von ihnen wurde als schlank beschrieben, die anderen als kräftig. Die Fahndung nach den nächtlichen Dieben brachte nach Angaben der Polizei keinen Erfolg.

Gestohlen wurden ein schwarzes, 25 Meter langes 32-Ampère-Starkstromkabel mit roten Steckverbindungen, zwei je 20 Meter lange 220-Volt-Verlängerungskabel und das grüne 25 Meter lange 220-Volt-Verlängerungkabel mit Dreifachstecker und der verräterischen „Geklaut“-Aufschrift. (rud)

Hinweise: Polizeipräsidium Nordhessen,

Tel, 05 61/91 00.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.