Kasselerin mit Klum auf Shoppingtour

Heidis Topmodel: Kasseler Kandidatin Sarah wird zur Spinne

+
Auf Shopping-Tour mit Heidi: Sarah Weinfurter

Kassel. In der vergangenen Woche hat sich bei „Germany’s next Topmodel“ alles um das Thema Jungs gedreht: Nun werden die verbliebenen 15 Nachwuchsmodels selbst zu echten Kerlen.

Das Motto der Sendung lautet „Transformation“. Für das anstehende Fotoshooting wird die Hälfte der Mädchen als Männer geschminkt. Die anderen verwandeln sich in eine Art Femme fatale.

Sarah Weinfurter aus Kassel wird außerdem zu einer funkelnden, schwarzen Spinne. Beim Fotoshooting lässt sie sich von Star-Fotograf John Rankin ablichten. Er hatte auch Model-Mama Heidi Klum schon etliche Male vor der Linse. Außerdem wird der Kleiderschrank der 16-Jährigen aus Kassel unter die Lupe genommen. Das Ergebnis: Sarah Weinfurter darf mit Heidi Klum auf Shopping-Tour gehen. (vko)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.